Sind Mädchen die zocke unattraktiver?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Weshalb sollte das unattraktiver machen ? Meiner Meinung nach macht das Zocken dich interessanter, denn wer findet denn oft Mädchen, die mit der Thematik vertraut sind ?

Von daher: Keine Sorge, das ist definitiv kein Nachteil, es ist ein Vorteil.

Also ich (15) würde es sogar extrem cool finden wenn meine Freundin zocken würde 👌🏻

Nein ich denke nicht. Es ist sogar in manchen Fällen gut, wenn du ein Hobby teilst und viele Männer zocken halt gerne :D das macht dich in keinster weise unattraktiver. Aus reinem Interesse: Was zockst du gerne?

Kommentar von badabig
03.02.2016, 21:18

Goldeneye 007 am liebsten und sowas in der art halt

1

auf jeden fall net dann kann man zsm zocken und muss sich nicht immer entscheiden zw. freundin und pc 

Nein eigentlich gar nicht. Eher andersrum :)

In deinem Alter ist man nie attraktiv oder unattraktiv. Du bist einfach noch ein "Kind" ich denke dass Mädchen die auf Videogames stehen bei gleichaltrigen nicht negativ ankommt.

Eigentlich ist das ganz okay. Da gibts keinen Streit zwischen Mann und Frau.

achwas, zocken ist genial.. ich zock auch ^^ WoW!!!

Achwas, kann ich mir nicht vorstellen! Ist doch toll mit der Freundin zu zocken! :D wenns nicht grad Barbie oder die Sims ist ;)

Kommentar von badabig
03.02.2016, 21:16

Haha ne eher goldeneye 007

0

Es kommt auf den Jungen an manche finden das attraktiv manche nicht 😁

Mädchen, die noch mit dem Computer spielen, sind nicht unbedingt unattraktiv.

Sondern einfach nur dämlich.

Kommentar von badabig
03.02.2016, 21:22

Ist aber die PS3 und Wii

0

Nein die sind sau sexy weil sie anders und somit interrsant sind als normale Mädels

Ich finde es lustig... Unattraktiv bist du damit höchstens für irgendwelche sexisten

das macht mädchen eher noch attraktiver

Überhaupt nicht. Im Gegenteil... eigentlich.

Nein im Gegenteil bei mir hättest du keine Chance weil du leider zu jung bist xD

Was möchtest Du wissen?