Sind Lychees gut für die Hoden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das ist Blödsinn. Melonen haben ja bei Frauen auch keinen Einfluss auf das Brustwachstum.

Hallo

Also deine Hoden werden nicht dadurch besser wenn du Lychees ist. Sonst könntest du auch sagen das ich Bananen jetzt esse.

Probiere mal Bananen

Sind Tangas schlecht für die Hoden?

Hallo,

Meine Mutter verbietet mir das tragen von Tangas weil es ihrer Meinung nach nicht gut für meine Hoden sein soll. In der Tat schauen meine Hoden seitlich aus den Tangas heraus was mich aber nicht sonderlich stört, im Gegenteil erregt mich das sogar.

Gibt es irgendwelche wissenschaftlichen Studien, die belegen können, dass Tangas tragen ungefährlich ist ?

Danke

...zur Frage

Schmerzen unterhalb der Hoden? Hilfe?Hilfe?

Also, unterhalb meiner Hoden (also zum Übergang zum Hintern) 'quetschen' sich zwei Sachen, bzw zwei Hälften meines Körpers.

Also wie die Oberschenkel, nur unterhalb der Hoden. Da wo die hoden enden.

...zur Frage

Masturbiert mit Seifenwasser.?

So, gestern habe ich mit einer Mischung aus Seife und Wasser masturbiert, da ich nunmal kein Gleitmittel zur Hand hatte (ich weis, ich weis dumme idee). Nun ist mein Hoden rot und brennt. Ich habe versucht das mit Desinfektionsmittel zu reinigen. Noch dümmere Idee, das fühlte sich nämlich an als hätte ich mien Hoden aufs Grillrost gelegt. Naja kann man da irgendwas machen um die Schmertzen zu lindern? zum Doktor geh ich deshalb nicht das ist in zwei Tagen wieder weg aber würde villeicht Ringelblumenslabe und ne weite Untehose oder sowas in der Art helfen??

...zur Frage

Trägt diese Bananenpflanze irgendwann mal Früchte?

Diese Bananenpflanze ist jetzt so ca. 10 Jahre alt, und hat immer draußen gut überwintert. Leider hat sie bisher niemals Früchte getragen. Nun hat mir ein Bekannter gesagt, ich soll einen Schutz drumherum bauen, ähnlich Gewächshaus. Kann mir jemand sagen, ob das einen Sinn macht, ob sich dieser Aufwand lohnt, ob sie dann besser wachsen kann, ob sie dann Früchte trägt? Oder ist das eine Sorte, die niemals Früchte trägt? Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Hodenkrebs oder völlig normal?

Hallo,

ich (15 Jahre jung) war heute beim Kinderarzt bei einer Jugenduntersuchung und hab dann noch so ein Heft bekommen zur Pubertät, das hab ich mir mal durchgelesen und bin zur Selbstuntersuchungen gekommen...

daraufhin Hoden abgetastet: einer ist wirklich deutlich größer als der andere, meine Mutter hat aber gesagt, dass das schon immer so ist und da noch kein Arzt irgendwie gesagt hat, dass man das mal beobachten sollte.

Dann hab ich aber am Linken (das ist der Größere) etwas auf der Oberseite/Seite gefunden, es fühlt sich aber nicht an wie ein Knubbel sondern eher wie so ein dünner Schlauch oder so ähnlich. Bin mir da aber nicht so 100% sicher, auf jeden Fall ist es nicht hart oder tut weh. Am rechten Hoden, der ein ganzes Stück kleiner ist, war es ein bisschen schwerer dieses "Ding" zu finden, aber ich bin mir zu 80% sicher, dass ich das genau das selbe gefühlt habe. Konnte es halt am Rechten nicht so gut abtasten da kleiner und nicht so gut erreichbar.

Was sagt ihr? Es gibt ja eh eine Verbindung die vom Hoden weg geht und die Samen leitet? Hab ich das gefühlt oder ist das doch was anderes?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?