Sind Lufthutzen an der Oberseite von Motorradhelmen sindvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Belüftungsschlitze an der Oberseite eines Helmes dienen vor allem dazu, bei warmen/heißem Wetter einen Hitzestau unter der Helmschale zu vermeiden (die Belüftungsöffnungen vorne sollen ein Beschlagen des Visiers verhindern). Natürlich haben gerade "professionelle" Helme auch solche Lüftungsschlitze.

Allerdings muss angemerkt werden, dass der Nutzen solcher Belüftungsschlitze auch stark davon abhängen kann, welche Art von Motorrad du fährst und wie du es fährts. Zur Erklärung: eine hohe Tourenscheibe verhindert, dass ein ausreichender Luftstrom an/in den Helm gelangen kann. Genauso auch, wenn du ständig auf dem Tank (d)eines Supersportlers liegst (und somit hinter der Halbschale im Windschatten).

Die Lüftungen sind insofern sinnvoll, als sie für einen gewissen Luftdurchsatz im Helm sorgen und somit unter Anderem dafür, dass das Visier nicht so leicht beschlägt.

Was möchtest Du wissen?