Sind liquide Stoffe nasser als Wasser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du mit deinen Fragen...

"Nass" ist physikalisch nicht definiert. Flüssigkeiten haben aber unterschiedliche Viskositäten. Je viskoser, desto dickflüssiger. Wasser ist also wenig viskos, Alkohol aber noch weniger.

Folglich ist nach deiner Beschreibung Alkohol nasser als Wasser.

Du steigerst ein Wort was man nicht steigern kann. Es gibt nur nass oder nicht nass. Meinst du dünnflüssiger?

Ne, nasser. Man kann doch alles steigern.

0
@VanDerBorren

Man kann doch alles steigern.

Du meinst also auch, dass "am optimalsten" korrekt ist?

1

Man kann das schon steigern, aber eigentlich in einem anderen Sinne. Wenn es zB um den Feuchtegehalt eines Handtuches geht, kann das eine nasser - oder laut Duden auch nässer - als das andere sein.

0
@bartman76

nạss

Adjektiv 1

.

    völlig mit einer Flüssigkeit bedeckt oder durchdrungen."Nach dem Regen waren meine Schuhe ganz nass."

    Es ergibt einfach keinen Sinn. Nehmen wir mal das Beispiel mit dem Handtuch. Ein Handtuch ist nass, dann ist es vollständig mit Flüssigkeit durchflossen. Und das ist dann für mich der Maximalzustand. 

0

Brutalstmöglichst gesteigerter Superlativissimus. ;)

1

Was verstehst du unter 'nass'?

Was möchtest Du wissen?