Sind leicht erhöhte entzündungswerte schlimm?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann genausogut sein, dass sich dein Körper gerade gegen irgendein Erkältungsvirus zur Wehr setzt - immerhin schwirren diese kleinen Biester gerade munter umher, wir haben schließlich Winter.

Sei froh, dass dein Immunsystem so aktiv ist, dass es das Virus bekämpft und du nicht krank wirst.

gegen grippe Viren bin ich geimpft. arbeitet das Immunsystem dann trotzdem so extrem dass sich die werte erhöhen können?

0
@lizass

Du bist gegen die echte Grippe (Influenza) geimpft, aber nicht gegen die zahlreichen eher harmlosen grippalen Infekte.

Und ja, natürlich, es ist doch der Job des Immunsystems, Infektionen abzuwehren. Dazu muss es aktiv werden.

Wenn dein Arzt es nicht für bedenklich hält, kannst du ihm da ruhig vertrauen.

0

ok, das beruhigt mich etwas :-) ist es denn sinnvoll wenn ich morgen nochmal ein blutbild machen lasse? oder ist das noch zu früh?

0
@lizass

Dein Arzt sagt, es sei unbedenklich und sieht offensichtlich keine Notwendigkeit, irgendetwas zu kontrollieren. Also lass es einfach gut sein.

Du fühlst dich doch offensichtlich nicht krank und dein Arzt ist zufrieden mit dir. Es gibt auch so etwas wie "Überdiagnostik".

0

Was möchtest Du wissen?