Sind Lehrer automatisch privat Krankenversichert?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Lehrer lohnt sich die private Versicherung mehr als die gesetztliche, da das Land ihnen die Hälfte erstattet > Beihilfe

Richtig

0
@Wasserbetten

Quatsch - nicht jeder Lehrer ist automatisch beihilfeberechtigt, das ist IMMER von der Lohnhöhe abhängig

0
@gnadenlos

Die Beihilfe ist unabhängig von der Lohnhöhe

das hängt davon ab, ob der Lehrer/in verbeamtet ist oder angestellt...

0

Lehrer sind in der Regel zu 50% Beihilfe fähig, für die Restlichen 50% müßen sie sich privat versichern, gelten bei Arzt als Privatpatienten

Lehrer im Beamtenverhältbis erhalten Beihilfe in Höhe von bis zu 70% durch den Dienstherren und sollten tunlichst für die restlichen Prozente eine Privatversicherung abschließen, wobei hier die Möglichkeit besteht auch einen Billigtarif zu wählen, der nur Leistungen analog zur GKV bezahlt. Lehrer im Angestelltenverhältnis sind automatisch in der GKV versichert und erst nach Erreichen der Beitragsbemessengrenze können sie sich privat versichern.

Was möchtest Du wissen?