Sind Leberflecken vererbbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich "glaube", sie sind vererbbar. Meine beiden Kinder haben beide an der identischen Stelle wie ich das identische Mal. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Eher selten, ist ein Pigmentfehler hat mit der Mendellehr wenig zu tun.

In der Familie meines Vaters ist es so, dass alle ein Leberfleck an der Nase haben. Davor hatte die Mutter das auch. Die Flecken sind alle an der gleichen Stelle. Bei mir ist das zum glück nicht so. Mein Vater hat 13 Geschwister und bei allen von ihnen ist/war das so... Also irgendwas muss es da doch geben.

0

Durchaus ! Leberflecken können teilweise vererbbar sein aber von der grösse sind sie nicht abhängig ! Wenn sie dir nicht gefallen solltest du sie weglasern ;D

Gruss Ghuldor

Was möchtest Du wissen?