sind lebensverlängernde maßnahmen moralisch vertretbar?

4 Antworten

Das ist je nach Einzelfall zu Begutachten oder in der Patientenverfügung.

Mit Gruß

Bley 1914

Ja, in jeder Hinsicht. Wenn wir es schaffen Menschen länger am Leben zu halten, dann sollte man das auch tun.

Also, wenn der Patient damit einverstanden ist natürlich.

0

ich esse zum Beispiel praktisch jeden Tag etwas und habe dabei keine Gewissensbisse

Was möchtest Du wissen?