Sind lebenslange Beziehungen Out?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das stimmt. Das hab ich auch schon öfter gehört. Leider ist das bei vielen so.

Aber zum Glück nicht bei allen. :)

Also ich finde nicht das dass out ist.
Manche mögen eben keine lebenslänglichen Beziehungen. Und manche schon. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja, manchmal denke ich auch, das es aus der Mode gekommen zu sein scheint, mit einem Partner alt zu werden.

Viele Paare geben bei den kleinsten Problemen gleich auf und lassen alles sausen, vielleicht ist das ja bequemer, als sich mit dem Partner auseinander zu setzen?

Ich bin mit meinem Partner jetzt im 21.sten Jahr unverheiratet zusammen und wir haben gemeinsame Kinder. Bei uns ist auch nicht immer alles eitel Sonnenschein, aber wir reden eben miteinander und haben bisher immer alles so hin bekommen, wie wir es uns vorstellten.

Ich weiß nicht, ob ich bis an mein Lebensende mit ihm zusammen bleibe, aber ich hoffe es doch sehr. ;o))

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:56

ich wünsche es dir u allen anderen.

1

Out im Sinne von "nicht angesagt" sind langjährige oder lebenslange Partnerschaften keineswegs. Die meisten (auch die Singles oder Menschen die nach ein paar Monaten wieder Single sind) werden Dir das auch bestätigen, dass sie sich eine glückliche und harmonische Partnerschaft die Bestand hat, wünschen.

In der heutigen Zeit gibt es aber nicht mehr so dieses Abhängigkeitsverhältnis in Beziehungen wie früher, so dass man nicht "bei jemandem bleiben muss", um versorgt zu sein.

Frauen verdienen ihr eigenes Geld, leben selbstbestimmt und haben eigene Wünsche und Ansprüche ans Leben, die sie nicht mehr für einen Partner zurückstellen.

Auch wenn es früher weniger Scheidungen gab, bedeutet dass keineswegs, dass die Paare sich nach vielen Jahren noch mochten und glücklich waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krux an der Sache ist,  dass jedes Individuum seine eigenen Macken hat und eine vorgefertigte Meinung darüber  besitzt, wie der Partner sein soll. Jedoch benimmt sich kein Partner so, wie man es sich erträumt hat, daher ist man eher bereit, eine Beziehung vorschnell zu beenden. Als Single quatscht dir keiner rein, wie du deinen Tag gestalten sollst, während in einer Partnerschaft eher das WIR im Vordergrund  stehen sollte, ohne sich dabei einengen zu lassen. Btw: mein Bruder (fast 45) sucht eig auch noch. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:41

ja ich sehe das genauso. hast du gut auf den punkt gebracht.

0

menschen sind von der Natur nicht dafür angelegt um lange monogame Beziehungen zu führen. Lebenslange Beziehungen wurden von der Kirche und dem System das Frauen entmündigte Wesen lebenslang waren, aufgezwungen. An sich braucht Frau schon lange keinen Mann mehr um Kinder großzuziehen und um sich um Ihren Lebensunterhalt kümmern zu können. Menschen leben lose Beziehungen und wenn die nach einiger Zeit vorbei ist, kümmert sich Mensch um den nächsten möglichen Partner.

Die Entwicklung wird auch dahin gehen, dass es immer mehr singelhaushalte gibt. So lebt Mensch mehr wie es seiner Natur ist. Wir haben ja diesen Zwang nicht mehr nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
04.03.2016, 13:11

klingt nicht besonders schön aber ist wohl so. hab selbst festgestellt wie schnell das heutzutage geht. hatte letztes jahr über 10 frauen in der kiste. manche paar nächte u andere paar wochen. jetzt schon seit september ein u die gleiche. aber ob das lange hält kann ich nicht sagen. kommt ja immer anders als man denkt.

0

Ja, leider ist das so. Es hieß mal ,,in guten und in schlechten Zeiten", aber wenn die Zeiten mal nicht so gut sind, dann wird sich heute gleich getrennt. Dabei schweißt es eine Partnerschaft zusammen, wenn man auch mal schlechte Zeiten gemeistert hat. Dazu kommt, dass Frau heute auf eigenen Füßen steht und nicht von ihrem Mann abhängig ist. Da kann man sich leichter trennen. Was ja nun wieder positiv ist, denn wer will schon mit jemanden zusammen sein, nur, weil er keine andere Wahl hat? Aber im großen und ganzen wird sich einfach zu schnell getrennt, finde ich. Dabei ist eine langjährige Partnerschaft etwas so schönes. Man kennt den Partner und man versteht sich manchmal ohne Worte. Aber vielleicht suchen die Menschen das Kribbeln? Und das hält nunmal nicht ewig. Aber auch beim nächsten Partner geht das irgendwann vorbei. Das vergessen die meisten wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
03.03.2016, 14:45

Es hieß mal ,,in guten und in schlechten Zeiten", aber wenn die Zeiten mal nicht so gut sind, dann wird sich heute gleich getrennt.

Es ist heute eben leichter sich zu trennen. Die meisten Frauen sind nicth mehr abhängig von Partner und sind gesellschaftlich auch nicht geächtet, wenn sie ohne Mann sind, so wie es damals war. Frau braucht sich einfach nicth mehr so viel bieten lassen.

Damals mag es mehr Ehepaare gegeben haben, aber frage mal danach, wie glücklich die waren^^ Das waren eben oft nur noch Zweckgemeinschaften, der eine arbeitet, die andere kocht und hütet die Kinder und so wurde man dann alt

1
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:45

mir ist aufgefallen das sich oft die frauen trennen. vor allem nach langen beziehungen. die kinder werden groß u der partner ist lustlos u die luft ist raus. dann trennen sich viele u dann geht das gehoppel los. von einem zum andern u dann immerwieder single u weitersuchen. aber so richtig kommt man nicht mehr an. u ich höre immer wieder von  frauen die auf die 50 zu gehen das das männerangebot immer schlechter wird. die männer werden alt u kriegen einen bauch. viele haben dann deutlich jüngere männer.... aber hält auch nicht lange.

0

Ich bin mit meiner Freundin (abgesehen von einer mehrwöchigen Unterbrechung) jetzt fast 7 Jahre zusammen.

Meiner Meinung nach scheitern viele Beziehungen am Egoismus und Schludrigkeit der beteiligten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:49

ja das sehe ich genauso.

0

Dann hast Du die falschen Leute um Dich. In meinem Umfeld sind nur Leute, die jahrelang in Beziehungen leben oder Langzeitbeziehungen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:48

da ich schon viel umgezogen bin innerhalb deutschland habe ich auch viele bekannte von bayern bis MV. aber ich bekomme das überall mit. auch in der eigenen familie.

0

Ich kann das so nicht bestätigen.

Bin selbst 60 Jahre alt und mit meinem jetzigen Mann seit 26 Jahren zusammen.

Eins meiner Kinder ist 33 Jahre alt und seit 11 Jahren verheiratet.

Bei mir im Haus lebt ein Ehepaar im Alter von ca. 70 Jahren.

Man muss nur den oder die Richtige finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:54

u vor allem muss man tolerant sein u dem partner fehler gewähren. niemand ist perfekt. wenn man entspannt sein kann u dem anderen gutes tut, ihm freiraum lässt u für ihn da ist... dann ist es was besonderes u kann lange weiter wachsen u gedeihen...

1

Es gibt sie noch! Selber bin ich schon knapp 36 Jahre Verheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:51

super. ich hoffe es gibt noch viele u vlt werden es eines tages wieder mehr.

0

Ich finde eine lebenslange Beziehung sehr gut, grade auch, weil sie sehr rar geworden sind in unserem Zeitalter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeteorPvP
03.03.2016, 14:33

So sieht's aus.

1
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:34

ich finde das auch gut. aber man trennt sich heutzutage sehr schnell.

1

eine lebenslange Bindung ist das BESTE was es im Leben gibt.

Blindes Vertrauen,immer für Dich da, auch im späteren Alter, usw. usw..

Das ist die grosse Liebe !!!!

So etwas sollte man sehr gut festhalten, wenn man sie hat.

Gruss Hw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1111
03.03.2016, 14:47

ja das ist toll..

0

Was möchtest Du wissen?