sind laugen wässrige lösungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lauge ist schon sehr umgangssprachlich.
Deswegen kannst du Laugenbrezel kaufen und dich ausgelaugt fühlen.

Dass man auch in der Chemie von Natronlauge sprechen kann und verstanden wird, ändert nichts daran.
Na-tron-lau-ge hat eben nur 4 Silben, eine wäss-ri-ge-Na-tri-um-hy-dro-xid-lö-sung derer 11.

So einfach ist es manchmal, Chemiker sind auch nur Menschen, und gelegentlich faul.

Wahrscheinlich gibt Wikipedia nähere Auskunft über den Ursprung des Wortes Lauge. Und wenn nicht, wird es Zeit!
Und bitte ab dem Altindoeuropäischen, oder vielleicht auch dem Arabischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

Als Laugen bezeichnet man eine Methode zur Metallgewinnung. Mit Hilfe dünner, wässriger Lösungen von Alkali- und Erdalkalicyaniden werden aus Erzen die Metalle und deren Legierungen herausgelöst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Laugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?