Sind Lauflernhilfen schädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

auch in solchen lauflernhilfen kann man kinder nicht so ohne weiteres unbeaufsichtigt lassen, zumal solche dinger sehr zum kippen neigen, ansonsten bringen sie auch nicht viel mehr als wenn man keines verwenden würde, zumal "natürliches" laufen um ein vielfaches gesünder ist als in so einem "kasten"

Das Gehfrei ist laut Orthopäden nicht sinnvoll, da die Kinder lernen, auf den Zehenspitzen zu gehen! Meine beiden habe ohne Lernhilfen auch früh laufen gelernt; meiner Meinung nach brauchen die Kinder sowas NICHT!

Weiß ich nicht. Ich habe jedenfalls keine gebraucht. Und ob schädlich oder nicht: Sind sie denn überhaupt sinnvoll?

Meine 3 Kinder haben alle so ein Ding gehabt und es hat ihnen nicht geschadet.

Schau mal hier: http://www.babysachen.org/Babymoebel/Lauflernhilfe.html

Mit Lernlaufhilfen für Babys / Kleinkinder sollte man danach gar nicht erst anfangen!

Kinder lernen auch ohne diese Hilfen laufen: Alles zum Thema und warum sie so gefährlich sind:

http://www.cleverefrauen.de/html/lauflernhilfen.html

Was möchtest Du wissen?