Sind Lagemaße auch gleich Streuungsmaße?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein! Lagemaße zeigen meist einen Wert an um den sich die anderen Werte verteilen (zb Mittelwert) Streuungsmaße geben wieder, wie sich die Werte verteilen

Beim Mittelwert kann zb. ein ungewöhnlich großer Ausreißer den WErt verfälschen, bei den Streuungsmaßen erkennt man dass es eben diesen Ausreißer gibt und kann seine Betrachtungen daran ausrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamana123
21.01.2016, 13:53

viel dank, hab ich mir auch gedacht. ich bin leider nur ein bisschen verwirrt, weil unsere Dozentin letztens die folgende Frage gestellt hat: Welcher dieser Streuungsmaße treffen nicht für eine univariate Verteilung zu (so ähnlich):

- Standardabweichung
- arithmetisches mittel
- Kovarianz
- Schiefe
Die Antwort lautet ja Kovarianz, aber was mich nur wundert, warum das AM und die Schiefe als Streuungsmaße gelten.

0

Was möchtest Du wissen?