Sind kurze Haare ein Zeichen der Intelligenz?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde eher denken, dass das damit etwas zu tun hat, dass kurze Haare leichter zu pflegen sind und dass solche Frauen männlicher wirken wollen und sich in einer Männerwelt besser behaupten wollen. Wenn sie damit Erfolg haben, könnte das ein Zeichen ihrer Intelligenz sein. Kurze Haare an sich sind aber sicher kein Zeichen von Intelligenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Farbe, Form, Länge, Menge und andere Eigenschaften von Haaren haben keine Aussagekraft gegenüber der Intelligenz einer Person, sehr wohl jedoch über die Persönlichkeit. Kurze Haare bei Frauen strahlen oft eine gewisse Dominanz aus, wobei das auch schnell eine relativ negative Ausstrahlung erzeugen kann, je nach Verhalten und Auftreten. Das ist natürlich personenabhängig, manchen steht es auch einfach nur, anderen wiederum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal die machen das zum Teil zur Zeitersparnis, da lange Haare mehr Aufwand morgens bedeuten und die zum Teil schon sehr früh und dann sehr lange weg müssen. Aber gut aussehend finde ich das persönlich nicht. Grüße Tommy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die berühmte "praktische Kurzhaarfrisur", vielleicht deshalb so beliebt bei berufstätigen Frauen.

Dazu kommt, dass Kurzhaarfrisuren eher bei älteren Frauen beliebt sind. Und die stehen halt allein aufgrund ihres Alters schon im Beruf, während die jüngeren, oft langhaarigen Mädels noch zur Schule oder zur Uni gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ninamarie12 07.02.2016, 20:40

Würdest du sagen je älter man ist desto kürzer die Haare werden :)weil man reifer und erfahrener ist **und somit intelligenter ...

0
Kapodaster 07.02.2016, 21:20
@Ninamarie12

Mag sein, dass mit dem Alter modische Erwägungen an Wichtigkeit verlieren. ich kenne einige ältere Frauen, die einfach so "cool" sind, also ganz selbstsicher "in sich ruhen" - egal, ob die Haare sitzen.

Mädels und jüngere Frauen sind oft noch unsicherer und achten deshalb mehr auf Fashion und Style ("Sitzen meine Haare auch richtig?".

0

Allein in meiner Abteilung arbeiten 6 Frauen, davon haben 5 (mit mir) lange Haare. Es ist eher Geschmackssache und hat nichts mit Intelligenz zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das kurze Haare entweder Praktisch sind für den Beruf oder halt Geschmackssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Haare sind pflegeleichter, das Haar hat mit Intelligenz nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte jetzt 6 Jahre lang sehr lange Haare. Abgeschnitten habe ich sie, weil sie mich genervt haben, weil sie unpraktisch bei der Arbeit und beim Sport sind und weil ich mich mal wieder verändern wollte.

Diesen Wechsel habe ich so alle 6-8 Jahre in meinem Leben gehabt.

Mit Intelligenz hat das so wenig zu tun, wie die Haarfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals, hat eigentlich nur mit geschmack zu tun aber vlt haben inteligente frauen ja meinstens eine vorliebe für hurze haare weiß man ja nicht

Aber ich bin eine 1 Schülerin und finde lange immer besser also denke ich nicht

Lg *-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu beurteilen. Ich kenne kaum Frauen, die nicht berufstätig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ninamarie12 07.02.2016, 20:46

Sozialtusi :)wie sind denn die ,die du kennst :))

0
sozialtusi 07.02.2016, 20:48
@Ninamarie12

Lange Haare, mittellange Haare, kurze Haare, Glatze (ja, auch das), blond, braun, rot, brünett, grau, bunte Dreads... Natur, gefärbt, getönt...

Ich kann keine Regelmäßigkeiten entdecken.

0

Ich glaube, dass die das einfach aus Zeitgründen machen und es gibt auch viele erfolgreiche Frauen mit langen Haaren. Das ist kein Zeichen für Intelligenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?!   aha  ?!

Mir ist sowas nie aufgefallen. In meinem Umfeld (Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Berlin, Hamburg) haben auch berufstätige Frauen zum Großteil lange Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vor Allem eins: praktisch!

Statt morgens 2h die Haare zu machen, geht man kurz duschen, haare Waschen und ist nach 15 min fertig. Dann geht man zur Arbeit.

Die Länge hat nichts mit Intelligenz zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haarlänge hat nichts mit Intelligenz zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?