Sind künstliche Nägel krebserregend?

5 Antworten

Also ich weiss nicht ,ob die Krebs begünstigen,kann es mir aber sehr gut vorstellen. weiss nur ,dass beim langen Tragen von Acrylnägeln sich Pilze bilden koennen.Ich rate dir generell davon ab. Hab von vielen Fällen gehört.Falls du aber mal gerne welche machen lassen willst,dann hab die nicht länger als 1 Monat. Es gibt aber ein natürliches Acrylic von Sally Hansen ( Hard as Wraps) und andere Produkte von S.H. ,die dir helfen starke,gesunde und lange Nägel zu haben

7

Interessant wieviele Ärzte es gibt, die solche Thesen aufstellen. Es gibt keinen einzigen wissenschaftlichen oder medizinischen Beweis für eine Krebserregung. Und Acryl ist nunmal Acryl. Es gibt bis heute kein Material, dass auf einer anderen Basis gemacht wird. Die Inhaltsstoffe sind bei allen Acryl-Nägeln gleich ob Bio oder nicht die Gleichen.

0

Definitiv nein! Acryle und Gele haben fast identischen Inhaltsstoffe, die der KVO unterliegen und außerdem aus der Zahntechnik kommen. Wären sie krebserregend, müßten alle Kinder, die Zahnspangen tragen und Prothesenträger gefährdet sein. Welch eine Prozesswelle würden die Gerichte überrollen, wenn es so wäre. Denn dann müßte man Zahnärzte, Kieferorthopäden, Zahntechniker und Eltern wegen Körperverletzung verklagen. Somit noch mal ein klares NEIN!!! Unser deutsches Gesundheitsgesetz, Konformitätserklärungen, Sicherheitsdatenblätter, EG-Richtlinien mit CE-Kennzeichnung sichern diese Produkte und somit Patienten und auch die jenigen, die Kunstnägel haben möchten.

Die Antwort über ist auch schon insofern falsch da sich mit Sicherheit niemals unter einer Modellage ein Pilz bildet wenn man sie dauerhaft trägt. Pilzinfektionen kann man sich nicht nur mit Acryl sondern auch mit jeder anderen Art der Modellage holen. Meistens liegt dies aber nicht am Material sondern an nicht Hygienischer oder nicht korrekter Verarbeitung des des Materials. Ich selbst habe seit fast 3 Jahren künstliche Fingernägel und ein Ende ist nicht abzusehen.

Kann man sich uv/ gel nägel machen, ohne künstliche nägel darunter`?

Hallo ihr Lieben, ich brauche schnellst möglich eine Antwort von euch ;)

Kann man sich uv/gel nägel machen, ohne künstliche Fingernägel darunter zu haben, ist das sonst schädlich für die normalen Nägel, oder für was macht man das darunter? Ich hätte zwar seeehr gerne gel-nägel ,ABER ohne diesen hässlichen Kunstnägel darunter. Geht das?

P.S: Für Nagelstudio Besuche hab ich kein Geld, weil ich noch in der Schule bin.

...zur Frage

Gel fester als Acryl?

Hallo :) vor ca. 1 Monat war ich zum ersten mal im Nagelstudio und habe vor, jetzt ein zweites mal zu gehen. Beim ersten mal habe ich mich für die Acryl Variante entschieden und kam mit den Nägel auch super zurecht, hatte aber oft angst bzw. das Gefühl das sie abbrechen. Nun habe ich gehört das Gel nägel dicker, und damit fester wirken als Acryl. Stimmt das?

...zur Frage

Künstliche Nägel bei Abgekauten?

Hallo, ich habe vor einiger Zeit Nägel gekaut. Jetzt tue ich es eigentlich nicht mehr, nur noch gaaanz wenig oder an der Haut um die Nägel herum. Sie wachsen aber nicht mehr so gut. Ich würde nun gerne künstliche Nägel machen lassen, keine superlangen Krallen oder so, einfach normale. Wir waren bei einem Nagelstudio in der Nähe, aber da wurde mir gesagt, dass sie das 1.) nicht bei Leuten unter 18 machen und dass 2.) auch noch nicht erwiesen ist ob das bei Menschen im Wachstum nicht auch schädlich ist. Außerdem meinte sie 3.) dass das alle 3 Wochen 50€ kostet. Schwupps-meine Mama möchte jetzt nicht mehr mit mir woanders hinfahren um künstliche Nägel machen zu lassen. Was ich wissen möchte: Stimmt dass das das irgendwie schädlich sein kann für Jugendliche (ich bin 13) und gibts das auch günstiger als 50€, obwohl das aber nicht so schlimm wäre, hauptsache dass dass das schadet stört meine Mutter. Daaaaaankiiiiiiii Lg Kati

...zur Frage

Wie schädlich sind künstliche Nägel tatsächlich?

Hallo ihr Lieben! Ich hab mir überlegt mir meine Nägel machen zu lassen, also Gelnägel, da meine Fingernägel ständig abbrechen und so kurz sind wie bei einem kleinen jungen. Nicht besonders weiblich! Nun ja, ich hätte gerne von Leuten, die wirklich Ahnung von haben die Meinung, wie schädlich es ist wenn man sich MAL die Nägel machen lässt. Will sie auch nicht ständig neu auffüllen usw. Brauche jetzt auch keine Antworten von wegen "Nägel spielen keine Rolle, blabla". Ist Geschmacksache und euer empfinden muss nicht mit meinem übereinstimmen.

Danke im voraus!:)

...zur Frage

Acryl nägel auffüllen?

Ich habe mir neulich acryl nägel machen lassen. Nun habe ich gehört das ich sie nach 3-4 wochen auffüllen sollte. Dazu habe ich ein paar fragen.
1. was genau heisst das?
2. kann ich ein anderes design bzw Farbe wählen?
3. kann man die Länge bestimmen wie weit sie runter gefeilt werden?
4. muss ich das in dem selben Nagelstudio machen wie vorher?

...zur Frage

künstliche fingernägel zahnarzthelferin

ich hab mal gehört, dass man als zahnmedizinische fachangestellte keine künstlichen nägel haben darf stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?