Sind Künstler andere Menschen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hach du liebe Güte! Künstler sind genauso verschiedene Menschen wie andere auch! Es wird aber Gruppen innerhalb der Künstler geben, die sich ähnlich sind. So kann ich mir gut vorstellen, das es innerhalb der schöngeistigen Bücherschreiber, sehr empfindsame Charakter gibt, die den Hang haben dauernd über Gefühle, Empfindungen, Möglichkeiten zu reden und zu schreiben. Aber es gibt auch Autoren, die das überhaupt nicht mögen und sehr handfest schreiben. Dann wieder andere die, ein sehr normales Leben bevorzugen, aber dennoch ein reiches Innenleben haben und dies auch zu Papier bringen.


Grundsätzlich gibt es aber nicht weinige Künstler, die geistige Fähigkeiten besitzen, die viele nur dann haben, wenn sie im Rausch sind. Diese Künstler würde man landläufig als geistig krank bezeichnen, sie sind es aber nicht. Sie besitzen halt nur stärkere geistige Bandbreiten, die die Natur ihnen mitgegeben hat. Ihre Kreativität ist wesentlich stärker als bei Anderen. Das kann sie zu Außenseitern machen, muß aber nicht. Es können aber auch Menschen sein, die sich ständig auf der Überholspur befinden, also sehr intensiv leben.


Zum Schluß: Was du sagst stimmt, aber die Vielfalt und Einzigartigkeit dieser Menschen ist unendlich in Ihren Spielarten. Einzigartig ist ja jeder, aber der Mix bei den Künstlern ist allumfassend. Es gibt sogar Leute darunter, die haben überhaupt keine Bildung und künstlerische Ausbildung, aber sie sind anerkannte Künstler.

Künstler sind vom Prinzip her ganz normale Menschen wie Du und ich, aber sie müssen in ihren Beruf viel von sich selbst reingeben, um das was sie machen, gut zu tun. Wenn Du zum Beispiel einen Schreibtischjob irgendwo machst, dann tust Du Deine Pflicht so gut Du kannst, nach Feierabend bist Du ganz anders und machst auch was anderes. Bei einem Künstler geht das nicht. Der "ist das, was er macht", er kann die Arbeit nicht von sich trennen. Da spielt auch das Maß an Selbstverwirklichung eine Rolle,die bei solchen Berufen sehr, bei diversen anderen wie dem oben geschilderten, wenig ausgeprägt ist.

man hat herausgefunden, dass bei künstlern die rechte gehrinhälfte mehr arbeitet, die auch für emotionales etc. zuständig ist.

sprich, Künstler sidn emotionaler, zeigen mehr was sie fühlen ?!

0

Was möchtest Du wissen?