Sind "kranke" gedanken normal?

7 Antworten

Hallo!  Lass Dich nicht von der Lobby beeindrucken die gegen alles kämpft was kein Fleisch isst. Der Veggi stellt da die größte und zunehmende Gefahr dar. 

Wenn man Dir hier einreden will dass Deine Ernährung der Grund für Deine Probleme ist so ist das unglaublich infam. Du bist offenbar krank und da sollte man fürs Geschäft nicht noch draufhauen. 

Und leider hilft Dir Hass auch nicht weiter. 

Fakt : Du brauchst professionelle Hilfe - zunächst einen Psychologen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Alles Kranke ist niocht normal, daher kannst du mal eine psychosoziale Beratungsstelle dann aufsuchen, wenn du unter deinen Gedanken leidest. Sollte das nicht der Fall sein, dann kümmere dich nicht weiter um deine abweichenden Gedanken, lass sie zu, leb sie jedoch nicht aus. Irgendwann verschwinden die auch wieder.

Das ist die Pubertät und geht bald weg...hoffentlich, denn Selbstmord Gedanken sind nicht gut!

Hatte so eine ähnliche Phase wie du. Ging mit der Zeit aber weg:)

Wie kann ich meinen Eltern sagen das ich Selbstmordgedanken habe?😖

Ich habe ein Problem! Ich denke die ganze Zeit über Selbstmordgedanken nach, will es aber irgendwie auch nicht tuen weil ich meinen Mitmenschen nicht leiden lassen will!! Aber ich brauche Hilfe das habe ich jetzt selber signalisiert! Aber wie soll ich es denn meinen Eltern sagen? Ich will mich selbst umbringen?! Ich möchte nicht mehr leben?! Ich würde gerne aus dem Fenster springen?! Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Lieber allein sein als mit anderen?

Ich fand es schon seit ich klein bin immer viel besser wenn ich alleine bin. Ich hasse es die ganze Zeit raus zu gehen und was mit "Freunden" Unternehmen. Ich sitze lieber zu Hause in meinem Zimmer und denke nach. Deswegen nerven mich meine Eltern immer damit ich mich mal mit anderen treffen soll und ich keine Freunde hätte. Das ist zwar nicht der Fall, ich habe in der Schule schon ein paar mit denen ich einfach mal rede, lache und Blödsinn machen. Aber ich will mich nicht mit anderen treffen, ich finde es einfach so viel besser alleine zu sein. Und nein, das ist nicht nur eine Phase, ich würde in der Grundschule wegen meiner Sichtweisse oft dumm angemacht. Also die Frage ist das noch normal die ganze Zeit lieber alleine zu sein?

...zur Frage

Was kann ich tun, um nicht mehr so frech zu sein?

Ich bin irgendwie zuhause voll frech, vor alem zu meinen Eltern, das gibt immer Riesenzoffs...:( Ich weiß nicht wie ich das ändern kann, ich rede irgendwie immer shcneller als ich denke, und so Dinge kann man eben nicht zurücknehmen, wenn sie einmal draußen sind...:( Hat jemand Tipps, wie ich bedachter reden kann?

...zur Frage

Ist diese Denkweise normal?

hi erstmal, mir ist aufgefallen, dass ich irgendwie voll "reingezoomt" denke. Wenn ich z.B. gerade irgendein Wort passend zu Schule sagen soll, obwohl ich die ganze Zeit woanders mit dem Gedanken war, strenge ich mich extrem unter Druck an irgendwas zu finden. Dabei fallen mir komischerweise nicht erstmal die Elementaren dinge ein wie Schulgebäude oder Tafel oder Kinder oder Lehrer, sondern Dinge wie Taschenrechner oder sowas (halt total nebensächliches). Auch wenn ich mir z.B. irgendein beliebiges Thema für irgendwas einfallen lassen soll fällt mir erstmal garnix ein weil es einfach zu viel gibt.

Ist das normal oder liegt das an mangelnder Kreativität, ADHS oder kann das sogar ein Aspergersymptom sein ?

Danke für alle Antworten :-)

...zur Frage

Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los,wie wird jeder Mensch, der nicht so tickt, wie die Mehrheit direkt als krank angesehen..?

Ich kapiere da so einiges nicht. Es gibt heutzutage so viele Meschen, die irgendwie anders sind. Die Probleme in der Schule haben oder so, aber anstatt einfach einzusehen, dass sie es nicht drauf haben, betteln Eltern lieber tausendmal um irgendeine Diagnose. Ich denke nicht,dass es adhs, autismus und all diesen Quark nicht gibt, aber ich glaube nicht, dass all diese Kinder wirklich krank sind.

Wieso müssen einem Menschen direkt irgendwelche Tabletten verschieben werden. Wieso dürfen Menschen nicht anders sein und anders ticken.

Das ist es doch, was eigentlich krank ist. Menschen sind unterschiedlich. Mit unterschiedlichen Potentialen, Einstellungen, Meinungen, Verhaltensweisen,...

Das ist doch irgendwie normal.

Wieso vermittelt man schon Kindern und Jugendlichen , dass sie in irgendeiner Form gestört sind?

...zur Frage

Frage an Männer - Sex beim 1. Date ok oder meist nur ONS?

Hallo,

rein aus Interesse eine Frage an die Männer :)

Reizt es euch wirklich mehr wenn eine Frau euch nicht gleich ran lässt?

Oder wird das ganze total überbewertet?

Ich denke mir das Interesse kann doch auch nach dem 3. oder 10. Date verloren gehen oder?

Ist das dann meist nur ein ONS für euch oder kann dann noch eine Beziehung draus werden?

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?