Sind Korsen ethnische Italiener?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bevor es Länder und Nationen gab , gab es ebenso einfache Ethnien die manchmal erobert und besetzt worden sind, die Korsen sind zwar nahe bei Italien aber nicht von dort dahin ausgewandert, ..

Die meisten Nationalstaaten sind künstiche Gebilde/KOnstrukte die dort lebenden Ethnien und Bevölkerungen "aufgepfropft" worden sin, Deutschalnd war im 19.JH auch noch ein "Vielvölkerstaat" und es gibt kein "deutsches" Gen (zum Glück, )..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludwig20
05.10.2011, 09:30

Und wo kommen die Korsen dann her? Ich dachte sie gehören zum Urvolk der Italiker?

0

Korsika ist von Frankreich 1768 Gekauft worden Ein Jahr vor der Geburt von Napoleon daher war er Franzose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1673
04.10.2011, 18:35

Erworben:Ja. Aber wohl nicht gekauft: "1768 Der Vertrag von Versailles - 1789 Die Integration ins französische Königreich Korsika, die einzige unabhängige Insel im Mittelmeer hatte nur eine schwache Armee. Frankreich, dessen Einfluß auf Kosten einer zweideutigen Politik im Mittelmeerraum und besonders in Genua gewachsen war, bekam Korsika 1768 durch den Vertrag von Versailles zugesprochen." (Quelle: http://www.corsica.net/corsica/de/discov/geschichte/index.htm)

0

Also Napoleon war auch Korsiker. Er redete aber französisch. Deshalb bin ich der Meinung, dass Korsika von Frankreich erobert worden ist. Italiener sind das wahrscheinlich nicht.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludwig20
04.10.2011, 16:36

Ich meine ja völkisch/ ethnisch gesehen, nicht von der Sprache her, also die genetische Abstammung.

Österreicher sind auch von deutschem Blut, trotz eigenem Staat. Staaten und Grenzen sind ja nur von Menschen erdachte Linien und Systeme, Abstammung ist etwas ganz anderes.

0
Kommentar von charmingwolf
04.10.2011, 17:12

Halb wissen

0

Was möchtest Du wissen?