Sind Kopfhörer schlecht für das Gehör?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Kopfhörer zu hohen Schalldruck erzeugen wird das Ohr besser geschädigt.

Wenn du mit Boxen 100db erzeugst sind am Ohr weniger vorhanden.

Erzeugst du aber 100db mit den Kopfhören, kommen die auch mit voller Power am Trommelfell an.

Mit dem Kopfhörer ist es wie mit allem anderen auch. Wenn man es übertreibt wird aus den Nützlichen was schädliches. Letztlich stellt sich die Frage wo der Musikgenuss bleibt wenn es am Ohr nur noch dröhnt und scheppert. Ein sinnvoller Umgang schadet sicher nicht. Wenn man es aber nur für die Dröhnung braucht sollte man schon mal anfangen für ein gutes Hörgerät zu sparen. Mit seiner Gesundheit sollte man kein Schindluder treiben.

Entscheidend für eine Gehörschädigung ist nicht die Schallquelle an sich, sondern der Schallpegel, der auf das Trommelfell wirkt und somit durch das Mittelohr ins Innenohr weitergeleitet wird.

ABER: Kopf- und vor allem Ohrhörer (Stöpsel) schaffen es viel leichter, einen schädlichen Schalldruck im Ohr zu erzeugen, als frei stehende Boxen. 100 dB in einem Meter Entfernung von den Boxen (üblicherweise beziehen sich dB-Angaben auf diese Entfernung!) bedeuten "nur" mehr 94 db in 2 Meter Entfernung bzw. 88 dB in 4 m usw. Umgekehrt natürlich 106 dB in 1/2m Entfernung... - wobei das auch eine schon beträchtliche Verstärkerleistung erfordert.

Ohrhörer benötigen nur wenige milliWatt, um den gleichen Schalldruck im Ohr zu erzeugen - das lässt sie harmloser erscheinen, als sie sind...

Ich hoffe, mich halbwegs verständlich ausgedrückt zu haben.

Lautstärke - Gehörschaden oder was?

Ich habe gelesen das wenn man zu laute Musik hört, natürlich schlecht für die Ohren ist.

Das mit den Ohr Härchen/Haaren was auch immer.

Ich selber höre schon laute Musik die immer lauter werden muss.

Früher war das schon für mich Laut wenn man von 10 Lautstärke Balken auf 4 hatte.

Ich hörte (im vergleich zu meinem Handy) die Lautstärke wenn die in der Mitte ist, damals!

Heute hör ich die Maximale Lautstärke, Kopfhörer in den Ohren, Maximale Lautstärke und mit verstärkten Kopfhörer + Equalizer (PowerAmp) gerade so das der Ton nicht verschlingt wird, (Sony SP).

Wenn ich so laut Musik in der Bahn/Bus , kann man die wenn ich ganz hinten sitze, bis nach vorne zum Fahrer (Bus) hören.

Ich achte auch auf andere Fahrgäste , stelle die dann immer leiser wenn ich einsteige, da mich ein Freund darauf ansprach, das die so laut ist...

Ich habe schon gemerkt das ich auf dem linken Ohr besser höre als auf dem rechten...

Ich würde nun gerne Wissen, wie laut (db) ist das auf max. Lautstärke und was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Meine Mutter macht den Fernseher VIEL zu laut!

Hallo Meine Mutter macht den Fernseher viel zu laut, sodass ich es noch in mein Schlafzimmer hören kann. Vor ca. 4 Jahren hat sie sich noch beschwert, dass meine Oma & mein Opa den Fernseher so laut machen und es dem Gehör schadet.

Jetzt tut sie es aber selbst!

Ich habe es ihr schon gesagt, dass sie damit aufhören soll. Aber sie tut es nicht und macht ihn nicht leise :(

Es schadet ihr sehr sogar. Sie hört viel schlechter. Sie hatte ein sehr gutes Gehör, jetzt aber nichtmehr.

Wie mache ich es ihr klar?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?