Sind kleine Männer neidisch auf große (Ich bin 196 cm)?

26 Antworten

Da sind die Geschmäcker einfach unterschiedlich. Es gibt zum Beispiel auch genug Frauen die auf kleine Männer stehen. Ich selber gehöre nicht dazu, aber ich kenne viele,denen sowas egsl ist. Männer profilieren sich ja immer in irgendwelchen untereinander. Ob Auto, penis oder körpergrösse. Die Gesellschaft gibt halt oft vor wie man am besten auszusehen hat. Aber ändern kann man es sowieso nicht, da bringt es auch nichts neidisch zu sein. Ich selber bin 1.69 und damit zu Frieden als Frau. Viele meiner Freundinnen die kleiner sind, beneiden mich auch ein wenig,dabei ist 1.69 eigentlich eine standardgrösse bei Frauen. Ich selber beneide keine anderen Frauen, die grösser sind,weil ich Frauen um die 1.80 persönlich nicht schön finde. Also nur von der grösse ausgehend. Ist halt eine Geschmacksfrage.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium, Erfahrung
weil ich Frauen um die 1.80 persönlich nicht schön finde.

Obwohl ich so groß bin,bin ich deiner Meinung. Deine Größe ist aber schön

1

... komm lieber selbst erstmal mit deiner Größe klar, bevor du dir Gedanken über andere machst ;)

Gruzz Volgi

Ich denke das kommt immer auf die Person drauf an. Der Grund warum viele Männer gerne größer wären oder sich sogar minderwertig fühlen, wenn sie nicht allzu groß sind, kommt wohl von Denkweisen wie dass die Körpergröße mit Stärke und der Möglichkeit, andere zu beschützen, assoziiert wird. Auch viele Frauen sagen oft sie wollen lieber einen Partner, der groß ist.

Alleine wegen solchen sozialen Zuordnungen wären wohl gerne viele Männer größer, aber dass das auf alle zutrifft glaube ich eher nicht.

Sprechen wir hier jetzt von Männern oder Jungs?

Es wirkt komisch (zumindest auf mich) wenn ein Erwachsener sich und Gleichaltrige als "Junge" bezeichnet.

Du generierst den Neid bei deinem Kumpel indem du ihn immer wieder fragst ob er neidisch ist auf deine Größe. Was bringt es dir? Brauchst du seine Bestätigung?

Jedes Extrem hat Vorteile und Nachteile.

ich meine eigentlich Männer

0

Warum auch immer kursiert das Vorurteil, dass es große Männer leichter bei Frauen haben. Dieses Vorurteil hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig, obwohl wir alle längst wissen, dass nicht die Körpergröße, sondern der Charakter ausschlaggebend ist, ob Frauen einen Mann kennenlernen wollen.

Mein Charakter ist gut,und ich bin auch hübsch

0
@596596

Das wollte ich auch gar nicht bezweifeln. Du scheinst meine Antwort nicht begriffen zu haben.

1

Ist ja so wie bei Männern die Frauen mit grossen Brüsten bevorzugen. Das ist auch kein Vorurteil. Wenn ein Mann die Wahl zwischen 2 Frauen hätte, die identisch wären sich aber in der klrbchengrösse unterscheiden würden,würden die meisten Männer auch die gutbestückte nehmen. Klar sollte der Charakter mehr zählen, aber bei den meisten ist das nicht der Fall. Und mal ehrlich, wir würden auch nicht quasimodo daten weil er einen tollen Charakter hat. Vorlieben darf man haben, ich stehe auch auf grosse Männer.

0
@Belle91559

Auch Dir möchte ich widersprechen: Quasimodo kann DER Partner für's Leben sein! Wenn dem meine Körbchengröße egal ist, dann bekommt der eine Chance von mir! Mir (w) ist es tatsächlich wichtiger, WIE ein Mensch ist - nicht wie er aussieht! Und dann würde ich mit Quasi erstmal zum Orthopäden, ob man da nicht was machen kann! 😉 Alle Schönlinge können mir eh gestohlen bleiben!

0
@AriZona04

Ich sehe es auch ähnlich, aber ein wenig muss die Optik schon stimmen. Ich habe auch nichts von einem Mann der super lieb ist aber mich sexuell nicht anspricht. Und für Vorlieben kann man ja nichts.

0
@AriZona04

Möglicherweise, aber bringt mir nichts wenn es mich nicht glücklich macht. Und wenn man Vorlieben hat bleiben die meist auch.

0

Was möchtest Du wissen?