Sind klarträume nicht gut/ gesund?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht generell....  Wenn du dich an deine Träume erinnern kannst, heißt das, das du direkt nach dem Traum aufgewacht bist. Je häufiger das pro Nacht ist, je häufiger wurde dein Schlaf unterbrochen. Das KANN ungesund sein, muss es aber nicht. Mit dem Traum selber hat da aber gar nichts zu tun, da heißt nur, das du im Schlaf möglicherweise nicht die Erholung bekommst, die nötig wäre.


Pauschal hat deine Mutter unrecht, obwohl sie möglicherweise eben diesen Gedankengang im Kopf hat.

Generell sind aber luzide Träume eher von Vorteil, fast Jeder der sie hat, betrachtet sie als positiv. Ich kann das seit meiner Kindheit, und ich kann eindeutig bestätigen, das die Befürchtungen deiner Mutter unbegründet sind.


Die Vorteile überwiegen eindeutig...  Du kannst Gott spielen in deine Klarträuen. Es gibt sogar Sportler und Künstler und so, die im Traum trainieren oder sich Inspspirationen holen oder sogar Zeugs erfinden!

Ich habe so ne Seite gefunden wo man lernt sich an die träume zu erinnern ohne mitten in der Nacht aufzuwachen.

0

Das ist Quatsch ! Die Gesundheit wird nicht beeinflußt. Außerdem tut Klarträumen der Psychen Gut .

ehm klarträume sind träume wo man alles machen kann und den traum steuert und daran erinnert man sich das weist du schon?!

Ja da kann man ALLES machen was man will !

0

Ich will mich an meine Träume erinnern. Geht das auch wenn ich nicht lange und nicht erholsam schlafe? Wie geht das?

...zur Frage

Was bedeutet es für die Psyche, wenn man ständig Klarträume hat?

...zur Frage

Faszination Klarträume?

Das Thema ,,Klarträume" fasziniert mich wirklich sehr. Ich habe sie seit kurzer Zeit sehr regelmäßig.

Kann es sein, dass man sich in der Nacht weniger gut erholt, als man es bei normalen Träumen täte?

Ist es gesund? Schließlich verarbeitet man im Traum unbewusst Dinge. Wenn man seine Träume steuert lässt man den normalen Vorgang doch nicht zu..

Wie empfindet ihr Klarträume?

Was habt ihr in diesen Träumen erlebt?

Ich habe gehört, dass einige diese Träume für etwas spirituelles halten.. ich empfinde das als Quatsch. Was sagt ihr?

LG und einen schönen Abend

...zur Frage

Ersten Klartraum bekommen?

Hallo, ich interessiere mich schon länger für Klarträume, habe aber noch einige Fragen, da ich bisher keinen hatte.

-Wie hattet Ihr euren ersten Klartraum? Ich habe auf Youtube gehört dass man Reality-Checks machen soll und nach dem aufwachen versuchen soll sich an den Traum zu erinnern, bzw. ein Traumtagebuch führen soll (was ich ganz gern vermeiden würde)

-Kann man Klarträumen wieder abstellen? Wenn ich z.B. merk dass ich es, warum auch immer, nicht leiden kann, kann man dann auch wieder aufhören Klarträume zu haben?

-Sind Klarträume genau so erholsam wie wenn man normal schläft, oder ist man am nächsten Tag weniger ausgeruht?

-Da ich selbst in der Medizin arbeite, allerdings in einem anderen Bereich - hätte mich noch interessiert ob es Personengruppen gibt die Klarträumen nicht erlernen sollten, z.B: Depressive oder Personen mit Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, etc...

Danke schon mal :)

...zur Frage

Wenn ich vor dem Schlafen gehen baldrian und hopfen pastillen nehme habe ich träume an die ich mich erinnere woran liegt das?

Bin 22 und schlafe meist nicht gut und erinner mich nicht an meine Träume wenn ich überhaupt träume

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?