sind kirsche vom eigenen baum giftig?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Seit einem Tag angemeldet und wieder eine Frage zum "brüllen". Manchmal meine ich das gewisse Leute sich hier extra einen Spaß erlauben wollen?

  1. Warum sollten die Kirschen vom eigenen Baum giftig sein? Spritzt ihr?
  2. EHEC - ist laut Medien die Ursache entdeckt wurden und zwar bei Sprossen.
  3. Zufall mit der Übelkeit? Evtl. vertärgst du sie nicht.
  4. Geh einfach schlafen, falls es dir am morgigen Tag immer noch übel sein sollte, oder du irgendwelche Krämpfe hast, hast zwar kein EHEC aber dann würde ich einen Arzt aufssuchen wenn sich die Sachlage nicht verbesser.

tun sie wirklich, zum beispiel ich

0

alles wird gut, irgendwann wirst auch du normal seinnein, natürlich musst du jez nicht sterben, aber vl morgenoder übermorgen...nein du musst im ernst jez nicht sterben, es is sehr gering, dass es dicjh erwischtwohnste in deutschland oder österreich???

soweit ich mitbekommen habe, sitzen die ehec-baterien auf den schalen bei gemüse.

wenn dann bekommst du dünnpfiff, weil du zuviele kirschen gefuttert hats.

Du musst sterben. So wie jeder. Wann, weiß zum Glück niemand.

Nein definitiv nicht, ausserdem Ist EHEC immer noch ein Barkterium ;-)

Kannst Du morgens Fliegen ? Wenn Du abends RE.. BU.. trinkst ?

ja du hast doch 12 stunden zu leben, war die frage ernst gemeint?

Heey ;D Aaahm, vermutlich hast du diese Frage nur gestellt damit du ein paar Punkte mehr beommst, aber das ist jaa jetzt auch egal! Nein, deine Kirschen sind nicht giftig & du kannst sie essen ohne daran zu sterben! :)& diese EHEC schéiße ist sowieso nur völlig überdreht!

komm mal runter wie schreibst fett?? wie gehtn das??

0
@IckeWa

haha, ich bin doch schon unten! :D aaahm .. gaaaanz einfach .. Satz markieren & oben auf dieses B klicken!

0

nein du musst nicht sterben

Himmel, die Berge! Sie sind nah, die Kirschen... Es ist sowas von out!!!!

neeee ehec gibts doch nic an eigenen kirschen omg des wär ja fatal

Was möchtest Du wissen?