Sind Kinderuntefhaltszahlungen eigentlich gedeckelt?

3 Antworten

Der Satz wird anhand der Düsseldorfer Tabelle nach dem Nettoeinkommen des Unterhaltspflichtigen festgelegt. 

Diese endet jedoch bei Nettoeinkommen von 5100€. Im Einzelfall können höhere Sätze festgelegt werden, der übersteigende Bedarf muss dann allerdings dargelegt und nachgewiesen werden.

Somit kann das rechtlich durchaus richtig sein.

Die Düsseldorfer Tabelle geht nur bis 5100 € Nettoeinkommen,ab 5001 € muss dann individuell entschieden werden !

Das geht nach der Düsseldorfer Tabelle.
Die endet bei netto 5.100€ zur Zeit.

Was möchtest Du wissen?