Sind Kfz- Haftpflichtversicherung und Kfz- Pflichtversicherungen dasselbe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter das Pflichtversicherungsgesetz fällt die Kfz-Haftpflichtversicherung.

Bedeutet ein Fahrzeug kann nur dann zugelassen werden wenn eine Kfz-Haftpflichtversicherung besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sibel99 02.12.2015, 00:02

Und waa sind dann kfz- versicherungen?

0
Antitroll1234 02.12.2015, 00:08
@sibel99

Kfz-Versicherungen gibt es einmal die Kfz-Haftpflichtversicherung welche unter das Pflichtversicherungsgesetz fällt und Schäden an Dritten reguliert.

Und dann gibt es freiwillige Kfz-Versicherungen, die Kasko-Versicherung, welche für Eigenschäden am Kfz aufkommt.

1

Die Haftpflicht aus der Eigengefahr eines Kfz leitet sich aus dem § 823 bgb her. Die finanzielle Gefahr die sich für den Kfz Halter daraus ergibt ist lt. §6 pflchtVG auf einen geeigneten Risikoträger zu übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi sibel99,

die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung! Ohne (vorläufigen) Kfz-Haftpflichtversicherungsschutz kannst du z.B. kein Kfz zulassen!!!

Gruß einer ehem Versich.maklerin


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Kraft-Fahrzeug-Haftpflicht-Versicherung.

Eine Kfz-Pflichtversicherung gibt es als Produkt nicht.

Kfz- Pflichtversicherungen sagt man, weil der Halter gesetzlich verpflichtet ist eine Kfz Haftpflicht Vers. für das in Betrieb genommene

Kfz haben muss
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siola55 02.12.2015, 00:52

Ergänzung hierzu: Eine  Kraft-Fahrzeug-Haftpflicht-Versicherung ist eine Pflichtversicherung!!!

0

Was möchtest Du wissen?