Sind Kartoffelschalen auch gekocht giftig?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Jeder gute Gastronom wird Dir sagen, dass er nur frisch geerntete Kartoffeln mit Schale serviert (Heurige). Durch die lange Lagerung wird die Schale für den Verzehr nicht besser - ev. ist auch die Gefahr von Schimmelpilzen gegeben. - Aber dass sie prinzipiell giftig sind, habe ich noch nie gehört! Auch ich verwende nur ganz frische Kartoffeln, wenn ich sie mit Schale serviere - z. B. mit Sauerrahm-Kräuter-Dip. - Also sicher ist sicher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln sind Nachtschatten Gewächse also ist die ganze Frucht eigentlich "giftig" ebenso wie Tomaten Paprika oder Auberginen.Das ist zumindest das Ergebnis der Erfahrungen des Arztes Dr.Peter D'Adamo (außer für Bg B) empfiehlt .Das ist nicht so das Du Tod umfällst wenn Du sie als andere Blutgruppe isst es ist ein schleichender Prozess Buchtipp: 4 Blutgruppen vier Strategien für ein gesundes Leben.Dr. Peter D'Adamo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saatgut
28.11.2013, 21:48

Nur die Früchte sind bei der Kartoffel giftig

1

Also ich habe nur gehört dass es nicht aus macht gebratene Kartoffelschalen zu essen (schmecken wie Chips). Ich denke wenn mann sie kocht ist dass auch nicht schlimm, solang man sie vorher gut gewaschen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst die Kartoffeln seit Jahren schon mit Schale und lebst immer noch. Somit hat sich doch deine Frage eigentlich erübrigt. Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich habe da schon verschiedene Ansichten gelesen: Die einen sagen immer schälen! Andere meinen dass die Schale das gesündeste sei und noch mal andere behaupten dass man die Kartoffel wenn sie quasi frisch von Feld ist so essen kann, aber nach ein paar Tagen solle man sie schälen!

Ich persönlich glaube an diese Variante da ich sie für einen guten Kompromiss und auch für logisch halte!

Frag doch mal den Bauern von dem sündige kartoffeln holst was der meint. Hoffe ich konnte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meines Wissens nach sind an einer Kartoffel nur die grünen Teile giftig, alles andere nicht - und kochen ändert daran auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

esse kartoffeln nur in schale gebacken ode gekocht, die schale ist nicht giftig, im gegenteil sie enthält mineralien die durch schälen weggeworfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Schale ist doch besser :) die sind nicht Giftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Ich mache mein Püree auch aus ungeschälten Kartoffeln. Nur die "Augen" (Keimlinge) solltest du abmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du bedenkenlos auch weiterhin essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jahrhunderte lang wurden sie nicht geschält, ohne dass sich da ein Mensch beschwert hätte, was sagst du nun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffelschalen sind nicht giftig, sind sogar gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, sind sie nicht, sie sollen sogar bei Gelenkentzündungen eine positive Wirkung haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?