Sind Kanji wichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also du brauchst die Kanji jetzt nicht unbedingt. ^^ Kauf dir am besten Bücher, die dir Japanisch beibringen. z.B http://www.amazon.de/Japanisch-f%C3%BCr-Manga-Fans-Band-lesend/dp/3551774404/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1309797009&sr=8-1 da lernt man alles so ;D allerdings hatte ich in deinem Alter das auch versucht und bin nach 'ner Zeit gescheitert. Zumglück hatte ich dann für 4 Jahre einen Lehrer und dadurch kann ich jetzt Japanisch fließend reden ;D Kanji braucht man später schon (z.B um einen Manga zu lesen oder so ^^) aber für den Anfang reicht erstmal Hiragana. Später brauchst du erst Katakana. ^^

AoiCupcakes 04.07.2011, 18:37

Danke :) Ich hoffe mal, dass ich nicht scheitere, mal abgesehn davon, dass es hier keine Lehrer für sowas gibt... schade .. Aber naja. Ich werd's versuchen durchzuziehen^^ Das mit dem Buch ist 'ne gute Idee^^ (Nicht drauf gekommen ist) # Werd ich mal besorgen...

0
franzinator 04.07.2011, 18:47

Es gibt auch noch so Bücher in Mangaform: Japanisch Crashkurs Die sind auch ganz gut, da man immer gleich in kurzen Mangastripes das Gelernte anwenden kann :)

0

Grundsätzlich reichen die Silben für den Anfang. Kleinkinder (damit meine ich jetzt nicht dich^^) in Japan lernen zuerst nur Hiragana und deshalb sind auch alle Kinderbücher in Hiragana geschrieben.

Außerdem kann man immer auf die Silbenschriften zurückgreifen, wenn man das Kanji zu einem Wort nicht weiß.

Als Fortgeschrittener sollte man sie aber auf jeden Fall lernen!

Was möchtest Du wissen?