Sind Japaner wirklich xenophobisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Xenophobie ist nicht Fremdenfeindlichkeit, sondern die Angst vor Fremden (= extreme Schüchternheit). Das ist in Japan tatsächlich ein größeres Problem als hier, vor allem für junge Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der schöne Rassismus, in Form der Religionkritik ist es angebracht, aber für ein Aussehen kann kein Mensch was dafür. Sonst könnten wir hier auch mal anfangen.... von wegen Schlitzaugen... Japs.....n und so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naturlienhaber
09.11.2016, 23:06

Ich lehne Rassismus selber komplett ab, bloß ich habe es nun mal gehört und wollte von daher wissen, ob da tatsächlich etwas dran ist.

0

Was möchtest Du wissen?