Sind IS-Terroristen Moslems oder keine?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muslime Haben das Verbot , so etwas zu Tun...Töte einen Menschen nur , wenn er dir / deiner Familie / weder noch den Kindern etwas tut!!!Und die IS sagt sie währen Muslime , sie sind aber keine! Weil sie das verbot haben ( Im Koran) so etwas anzurichten!!!Es sind Die Leute , Die Alle Denken , sie währen Muslime , ABER nicht einmal das Buch zulesen hatten...Ich sage nur , Wer glaubt das das muslime sind , der Soll mal das Buch aufschlagen und Gucken...Wenn man dazu nicht in der Lage ist, glaubt man so ein Gerücht bzw Die lage auch...

Ich bin stolze Muslimer , und wer glaubt das das Richtige Muslime sind , Und uns reinzieht weil wir ja auch muslime sind dann weiß ich auch nicht Mehr ....

Es ist so als ob die Christen auch eine Art richtung IS aufbauen Und andere Leute terrorisieren , und wir würden sagen ; ja guckt doch mal wie falsch due christen sind , die gehören alle dazu usw ... und die leute die dann gläubig sind in dem fall die Christen ) und nicht nach der IS art terrorisieren werden mit reingezogen *! Ich wünsche dir und euch noch einen Wunderschönen Tag und hoffe ihr versteht die Lage 😎

Sie verstoßen gegen Regeln der Muslime, töten Menschen (ua. auch andere Muslime), zerstören Moscheen, vergewaltigen Frauen, töten Kinder, begehen Selbstmord. Ich würd nicht sagen, dass das Muslime sind

Es sind meistens Salafisten. Also extremistische Muslime.

Über 10 tausend Salafisten befinden sich alleine in Deutschland, Tendenz steigend

0

Ist man ein Rassist, ....?

wenn man den IS hasst.

...zur Frage

ISLAM - KORAN - PARADIES - LEBEN NACH DEM TOD

Im TV sieht/hört man immer wieder davon, dass muslimische Selbstmordattentäter nach der Tat, ihrem Glauben nach, ins Paradies kommen und dort von unzähligen Jungfrauen verwöhnt werden sollen.

Ich weiß, ich weiß, nicht alle Moslems sind Terroristen, aber scheinbar die meisten Terroristen Moslems.

Meine Fragen dazu:

-) Stimmt das gem. Koran?

-) Was erwartet alle anderen (also den Großteil) der Moslems nach dem Tod?

-) Was erwartet schwarze Witwen? Ein Männerharem?

-) Gibt es eine Trennung zwischen Mann und Frau im "Leben danach" so wie im Leben zuvor?

-) Was erwartet Andersgläubige nach dem Tod gem. Koran?

Ich würde mir objektive Antworten wünschen die diese Fragen beantworten! Das Internet gibt diesbezüglich leider zu viele falsche Infos her. Ich selbst bin Agnostiker, also bitte keinen Glaubenskrieg anzetteln.

Danke und LG

...zur Frage

Wo gibt es in Hamburg eine Arabisch-Deutsche und sunnitsche Moschee?

Ich möchte mich vor anderen Moslems zum Islam bekennen und jeden Freitag beten und ich möchte dort auch regelmäßig hingehen. Ich mag die Arabische Sprache mehr als die Türkische und muss eine sunnitische Moschee sein. Was soll ich anziehen, wenn ich dort hingehe?

...zur Frage

Deutsche konvertiert zum Islam

Wer von euch ist Deutsche/r und zum Islam konvertiert? Und was hattet ihr am Anfang für Probleme mit der Familie? Tragt ihr jetzt Kopftuch/Bart und wie schaft ihr es zu beten.

...zur Frage

Sind Soldaten des IS, nun Moslems oder nicht?

Immer höre Ich von Moslems, wenn ich sie darauf anspreche: Das sind Terroristen, hat mit dem Islam nicht´s zu tun.  Die IS-Menschen lesen aber den gleichen Koran, gehen in die gleiche Moschee. Jetzt zu sagen: das sind keine Moslems hört sich für mich nur als Ausrede an. Eigentlich wollen alle Moslems, dass, was die IS will.    So kommt es mir rüber.



 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?