Sind Intellektuelle und einzigartige Schriftsteller heute seltener vertreten und bald schon ein Relikt der Vergangenheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich gibt es auch heute noch intellektuelle und einzigartige Schriftsteller. Sicherlich sogar mehr als jemals zuvor. Man sollte nicht den Fehler machen, einen Meister danach zu bewerten, wie lange er schon tot ist. Auch ein Voltaire stand zu Lebzeiten nicht auf dem Podest, auf dem er heute steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass es in heutiger Zeit durchaus noch grosse Denker gibt.

Jährlich erscheinen etwa 10'000 deutsche Titel - In dieser Masse gehen leider auch begabte Autoren unter. Vor 50 oder 100 Jahren sah dies jedoch noch ganz anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?