Sind intelligente Menschen leichter zu hypnotisieren als dümmere?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sagt, dass es von Vorteil ist, eine gute Vorstellungskraft zu haben und wenig sprunghafte Gedanken zu haben. Es ist also gut, wenn man sich leicht auf etwas konzentrieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minaray1403
11.10.2016, 17:38

Und schon ist man intelligent oder wie?

0

Hallo Xtreme12344,

nein, das kann man so nicht sagen.

Ein gut ausgebildeter Hypnosetherapeut kann jeden Menschen in Hypnose versetzen, vorausgesetzt der Klient ist alt genug, um über eine gewisse Vorstellungskraft und einen gewissen Erfahrungshintergrund zu verfügen (also keine Kleinkinder) und der Klient ist nicht dement.

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xtreme12344
11.10.2016, 17:47

Ok, d.h. also eigentlich intelligente Menschen sind leichter zu hyonotisieren.

0

Nein. Mir wurde von meiner Psychologin erklärt, dass vor allem das Vertrauen von Probant zum Hypnotiseur eine Rolle spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hypnose muss man zulassen. Es kommt nicht auf die Intelligenz an, sondern ob man zulässt dass der Hypnotiseur einen hypnotisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
11.10.2016, 17:45

Sorry, diese Einschätzung ist überholt. Auch ein sog. 'Widerstand' kann benutzt werden, um jemanden in Hyponose zu versetzen. Immer vorausgesetzt, der/die Hypnosetherapeut/in ist aktuell und qualifiliziert ausgebildet. LG

0

Was möchtest Du wissen?