Sind in tiefgefrorenen Beerenmischungen noch Keime und Bakterien drin, wenn man sie nicht kocht, sondern nur auftaut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ne, die kann man frisch essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, anscheinend kann da noch ordentlich etwas drin sein. Einfrieren tötet sie nicht alle, hindert sie nur an der Vermehrung.

Zitat:

Eine weitere, eher noch unbekannte Gefahrenquelle bilden tiefgefrorene Beeren. 11.000 Kinder und Jugendliche infizierten sich durch importierte Tiefkühlerdbeeren mit dem Norovirus, laut BfR gab es außerdem mehrere Hepatitis-A-Ausbrüche in Europa und in den USA.

Quelle: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/bakterien-in-der-kueche-wenn-essen-krank-macht-a-910661.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCXRENZ
19.11.2016, 17:22

shit 😕 danke 😊💪

0

Nee, bei minus 18° sind die alle schon tot ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?