Sind in Sojamilch und Mandelmilch Milchsäurebakterien?

4 Antworten

Du kannst auch normale Milch trinken. Am besten H-Milch. Die Milchsäurebakterien sind dann abgetötet. Zurüchaltend solltest du eher mit Milchprodukten wie einem Joghurt sein, der ja mit lebenden Kulturen hergestellt wurde. Um ganz sicher zu gehen, spül dir den Mund danach mit einem antibakteriellen Mundwasser aus. Das solltest du du ja nach der OP sowieso regelmäßig machen. Dann passiert da auch nicht viel.

ich hab so eine art sojapudding... und mandelmilch zum vanillecreme machen... geht das? oder eher nicht?

0
@ZockerinAUT

Da bin ich jetzt ehrlich gesagt etwas überfragt. Über die Herstellung solcher Produkte weiß ich nicht viel Aber wie gesagt, das ist nur eine Vorsichtsmaßnahme um da eine bakterielle Infektion zu verhindern. Wenn du jetzt großen Appetit auf so etwas hast und es essen willst. Dann mach es, aber dann sofort den Mund hinterher mit einem antibakteriellen Mittel (z.B. Chlorhexamed)  ausspülen (also 30 Sekunden lang im Mundraum bewegen)

0
@DerTroll

Soja- und Mandelmilch ist gar keine Milch. Sondern Wasser mit gepressten Sojabohnen oder Mandeln.

0
@puccinella

Die Frage ist ja nur, wie aus der Sojamilch ein Sojamilchprodukt wird. Also ob da auch kulturen dazugegeben werden oder warum daraus ein festes Produkt wird.

0
@DerTroll

Sojamlich ist doch kein festes Produkt. Weißt du überhaupt, was Sojamilch ist? Sojamilch ist flüssig. Sie besteht aus den ausgepressten Sojabohnen und dem Wasser, in dem die Sojabohnen eingeweicht wurden. Da wird rein gar nichts noch hinzugegeben. Das ist rein reines Naturprodukt.

0
@puccinella

Klar weiß ich, was Sojamilch ist. Die Sojamilch selbst ist kein festes Produkt. Aber Erzeungisse aus der Sojamilch wie so ein Sojamilchpudding sind fest. Wie man aus der Sojamilch dann so etwas hinkriegt, war mir nicht ganz klar. Wenn ich aus normaler Milch (die ja auch flüssig ist) einen Joghurt machen will, brauche ich Milchsäurebakterien, die den Zucker in der Milch verwerten und dann schleimbildend sind. Und ob ähnliche Produkte aus Sojamilch in ähnlicher Weise hergestellt werden, ist mir nicht klar. Übrigens ist normale Milch so wie die Milchprodukte auch ein reines Naturprodukt.

0

bleib doch mal ganz ruhig

0

nein, milchsäurebakterien findest du vor allem in echtem Joghurt und sauermilch (die haben diesen sauren Geschmack).

Zu viel Sojamillch ist ungesund. Echte milch odr Joghurt ist (wenn du keine Allergien dagegen hast) gesünder.

Am besten erstmal nur Wasser trinken..kannst nix falsch machen mit... Lg :)

ums trinken direkt geht es mir eh nicht, ich hab so eine art sojapudding und mandelmilch zum vanillecreme machen.... weißt du ob das dann geht?

0

Was möchtest Du wissen?