Sind in der Bundeswehr Kaserne Kopfbedeckungen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich ist außerhalb von Gebäuden immer eine Kopfbedeckung zu tragen. Außnahme ist Sport oder auf Befehl.

Innerhalb von Gebäuden ist nur das Barett erlaubt.

In deiner speziellen Situation könnte schon der Punkt Krankheit schwierig werden. Mir fällt nur schwer etwas ein, was einem die Haare ausfallen lässt (dauerhaft).
Aber wenn deine Vorgesetzten mitspielen sollte es möglich sein, dass du deine "Kopfbedeckung" trägst. Garantieren kann ich es dir aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadhopexcore
16.11.2016, 15:41

Wie bereits erwähnt, bin ich nicht mehr krank... Erleichtere dir alles und löse es auf, ich habe an Krebs gelitten und habe eine Chemotherapie hinter mir. Bin nun aber vollständig geheilt und hätte somit weniger Schwierigkeiten aufgrund dessen nicht angenommen zu werden, schätze ich mal. Danke dir!

0

Ich denke, dass dir deine Krankheit eher Probleme in Richtung Untauglichkeit machen wird. Die Frage bezüglich Kopfbedeckung hat ja GhostOA schon ausreichend erläutert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfbedeckung ist sogar Pflicht und wird dir gestellt. Eine Dienstvorschrift regelt Näheres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es dir peinlich mit einer Glatze rumzulaufen? Wie wäre es mit einer Perücke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadhopexcore
16.11.2016, 15:38

Eine Echthaar-Perrückte findet man erst ab 300 Euro, ich als Schülerin besitze kein Geld für solch ein Modestück und meine Eltern sowieso nicht. Sonst wäre ich schon lange auf diese Idee gekommen, danke trotzdem.

0

Außerhalb von Gebäuden ist immer eine Kopfbedeckung zu tragen, ausgenommen Sportanzug.In Gebäuden ist die Kopfbedeckung abzusetzen...

Also wirste mit deinem Tuch vermutlich Pech haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?