Sind in den Selbstkosten die Steuern schon enthalten und würde ich es richtig rechnen (Rechnungswesen Aufgabe)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Steuern sind nicht enthalten. (meintest du die Umsatzsteuer?)

Und du musst, um deinen Angebotspreis zu erhalten, Skonto, Vertreterprovision und Kundenrabatt nicht abziehen, sondern addieren. Diese Positionen stellst du doch dem Kunden in Rechnung. Und denk daran, dass bei der Kalkulation dein Barverkaufspreis 91 % ist. Und wenn du dann den Zielverkaufspreis hast, ist der dann 88 %. Ab dem Barverkaufspreis rechnest du also immer "im Hundert" (verminderter Grundwert.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seriously12x
18.02.2016, 18:22

Oh super alles klar. Also rein theoretisch müsste ich nur die 45 euro +30% + 2% +7% und Rabatt +12% berechnen und dan hätte ich den Nettoverkaufspreis für 1 Jeanshose ? Und da ich die Aufgabe nicht Buchen muss ist das mit dem Zielverkauf oder Barverkauf nicht so wichtig :)

0

Was möchtest Du wissen?