Sind in den Koffern von "Schlag den Raaab" wirklich die Millionen drin?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nicht, dass es Echtgeld ist und der Gewinner das Geld am Ende überwiesen bekommt und nicht mit dem Geld bar nach Hause geht. Das ist nämlich noch gefährlicher, als wenn man es im Studio stehen lässt.

Ja klar, die kommen ein bis zwei Tage vorher mit der Post als Paket und lagern bis zur Show unten links beim Pfördner. Ob die Sendung angekommen ist, wird nur einmal so 6 Stunden vor der Sendung kontrolliert. Wenn se nicht da ist, hilft der Rhab kurz mit seiner Portokasse aus, der Rest wird dann in den nexten 8 Werktagen geklärt. Wenn der Rhab gewinnt, wird das Paket mit dem Vermerk: "Empfänger unbekannt" wieder zurückgeschickt. So wird viel Geld gespart, oder dachtest Du, alleine die Werbeblöcke könnten die Show finanzieren?

ich denke das ist spielgeld. und nach der show bekommen sie das richtige geld.

Ninja warrior aus den 90er?

Grüße Euch, Es läuft ja zurzeit ninja warrior im TV. Aber es gab damals in den 90ern eine amerikanische spielshow die auch so aufgebaut ist wie heute nur das es mehrere kanidaten gleichzeitig antraten u das noch gegen Gegner. Weiß einer wie die Show hieß?

...zur Frage

Wie heißt diese Serie? Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Welche ist bzw. war eure Lieblings Quizsendung/Quizshow im deutschen Fernsehen?

Heute wäre es für mich mal interessant zu erfahren, welche der hier genannten moderneren deutschen Quizshows bzw. Quizsendungen euer persönlicher Dauerbrenner und Favorit ist. Natürlich könnt ihr aber auch noch alternativ, eine hier nicht aufgezählte Sendung nennen.

Freue mich auf eure Antworten

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

...zur Frage

Ein Arzt oder Jemand mit medizinischer Kenntnis da ?

Guten Tag, 

 Ich mache mir Sorgen, denn vor ca 1,5 Monaten hat es angefangen, dass ich zeitweise für jeweils ca 30 Minuten Sehstörungen habe, das ist als würden Teile den Bildes "fehlen" bzw als würde ich überall weiße Flecken sehen. Kurz danach bin ich ins Ausland geflogen, da ich für 3 Monate auf einer französischen Insel zur Schule gehe. Hier hat es vor ca. einer Woche angefangen, dass ich auf der linken Seite des Kopfes, vorne (aber von innen sozusagen) Kopfschmerzen habe. Aber nicht die typischen Kopfschmerzen, sondern sie fühlen sich an als würden sie von innen kommen und nur aus einer bestimmten Region kommen. Einen Tag bevor ich diese das erste Mal bemerkt habe, hatte ich, glaube ich zumindest, eine Art epileptischen Anfall. Es war so, dass ich morgens aufgewacht bin, aber im Bett liegen blieb. Nachdem ich eine gute halbe Stunde bereits wach in meinem Bett lag, bin ich langsam aufgestanden, und nach ein paar Schritten begann es, dass ich am ganzen Körper "Zuckungen" hatte und mich festhalten und stark konzentrieren musste, um nicht umzukippen. Ich war bei Bewusstsein, hatte aber keinerlei Kontrolle über meinen Körper und alles hat sich mit einem Schlag ganz komisch angefühlt, nach ca 10 Sekunden war alles wieder vorbei. 
Nun ist meine Frage, ob ich mir sehr große Sorgen machen sollte und mit meiner Gastfamilie in ein Krankenhaus sollte, oder ob das warten kann bis ich Ende November wieder in Deutschland bin?

...zur Frage

Frage an alle (etwas) älteren User und Userinnen : welche TV-Show vermisst ihr am meisten?

bitte abstimmen und mit einer kurzen Begründung. ihr könnt auch eine andere Show nennen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?