Sind in AGBs versteckte Abo-fallen rechtswirksam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte unter "BGB §305c Überraschende und mehrdeutige Klauseln" fallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§§312j, 305c, 307-309 BGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IchHalt122 03.11.2015, 15:25

Durch den § 312j Absatz 3 ist eine Abo-falle durch AGB´s unmöglich, vielen Dank für die schnelle Antwort =)

0

Ich glaube, dass sowas immer deutlich gekennzeichnet sein muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr meint sehr wahrscheinlich das Widerrufsrecht nach §355 Absatz 2 BGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?