Sind im weißen Haus geheime Verteidigungsanlagen befestigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also solche Sachen wie in den Filmen " White House Down" oder "Olympus has fallen" wird es im, am und auf dem Weißen Haus nicht geben. Unbestritten ist bis dato, dass es einen Bunker gibt der sich unter dem Weißen Haus über mehrere Etagen erstreckt. Das Gebäude selbst wurde vor vielen Jahren von innen nahezu komplett Entkernt, und mit einer großen Anzahl von Stahlträgern verstärkt. Das betrifft den inneren Kern, und natürlich die Außenmauern. Sämtliche Fenster und Türen sind entsprechend ebenso geschützt. Im Gebäude selbst gibt es haufenweise versteckte Alarmknöpfe.

Nachdem vor einigen Jahren ein kleines Flugzeug auf dem Rasen des Weißen Hauses landen konnte, wurden daraufhin die Überwachungsmaßnahmen noch einmal verstärkt. Aus der Luft soll dem zu Folge also nichts mehr auch nur in die nähe des Gebäudes kommen heißt es zumindest. Auf dem Dach des Gebäudes, sowie in jeder Himmelsrichtung auf den gegenüberliegenden Dächern, befinden sich Scharfschützen die das Gebäude nicht aus dem Auge lassen. Das konnte man übrigens mal auf Google Earth ganz gut sehen. Ist aber mittlerweile geändert worden. 

Eine Militärbasis ist außerdem nicht weit entfernt, auf der sich ständig Alarmrotten befinden die ruckzuck in der Luft sind. Mehr als das ist über die Hütte nicht bekannt. Sollte es noch mehr Zeugs geben, was ich nicht glaube, dann haben sie es bisher gut Geheim gehalten. 

Hast du gerade den Film White House Down geschaut? Anders kann ich mir die Frage nicht erklären.

Offiziell nicht. Was die Präsidenten jenseits der Öffentlichkeit beschließen und am Haus nachrüsten weiß keiner. Ich gehe davon mal aus, dass das Weiße Haus keine Raketenabwehrsysteme hat oder dergleichen.

Sollte es einen Anschlag geben, wird das Weiße Haus wohl diesem zum Opfer fallen. Es wäre ja nicht das erste Mal in der amerikanischen Geschichte, dass das Weiße Haus niedergebrannt wird.

Was es unter dem Weißen Haus tatsächlich gibt, ist ein Atombunker um den Präsidenten und seine Familie in Sicherheit zu bringen, sollte es die Situation erfordern. Dort sind auch Vorräte und den berühmten Atomkoffer gibt es dort unten auch.


TobiasBadboy17 08.08.2017, 21:29

Nein,Ich habe an keinen Film gedacht,sondern das erste an was Ich dachte war Barack Obama

0

Ich glaube nicht dass das Weisse Haus publik macht ob und wie es geschützt ist.

Ich geh mal davon aus aber wir wissen aus Sicherheitsgründen nichts davon.

Was möchtest Du wissen?