Sind im Fitness-Studio eigene Getränke erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein Fitneßstudio ist meines Wissens rein rechtlich gesehen ein öffentlicher Ort. Und an einem öffentlichen Ort kann ich an und für sich trinken was ich will, solange ich mich gesittet benehme. In der Praxis wird es aber doch vom Betreiber des Studios abhängen, ob er das erlaubt.

Im Grunde genommen ist es ja doch ein wenig so, als würde ich in einem Restaurant mein eigenes Essen mitnehmen. So gesehen muß man den Besitzer auch verstehen. Aber man kann schließlich über alles reden. Wenn ich schwer trainiere und es ist heiß im Studio, trinke ich locker 1einhalb bis 2 Liter. Das jedesmal dort zu kaufen, würde natürlich ganz schön ins Geld gehen.

wenn sie selbst getränke verkaufen, dann schon, ansonsten können sie den getränke konsum dadrin verbieten, was mir aber ziemlich hohl erscheint bei einem fitnessstudio, es wäre ja auch ziemlich gesundheitsschäddlich

Meistens ist es erlaubt. Einfach mal nachfragen. Falls der Trainer nein sagt, würde ich das Studio nie wieder betreten. Das wäre die totale Abzocke!!!

da gabs erst vor ein paar jahren einen gerichtsentscheid dass die dir eigene getränke nicht verbieten können...

http://www.juraforum.de/jura/service/article/f/135/id/3251/

MariusM 27.02.2009, 15:46

DH. Ergänzung einer Diskussion evtl hier: http://www.juraforum.de/forum/archive/t-96618/getr%C3%A4nke-im-fitnesstudio

0
MariusM 27.02.2009, 15:46

DH. Ergänzung einer Diskussion evtl hier: http://www.juraforum.de/forum/archive/t-96618/getr%C3%A4nke-im-fitnesstudio

0

Du darfst eigene Getränke mitbringen. Es gibt zig Gerichtsurteile, die da das Recht des Studiobetreibers einschränken.

die wird von studio zu studio unterschiedlich gehandhabt. bei mir ist für -,99 cent im monat, mineralwasser bis zum abwinken angesagt.

keri84 27.02.2009, 15:45

nein dürfen sie nicht

0

Verbieten dürfen sie es nicht, aber verzehrst du dort nichts, wirst du gemobbt.

Das hängt sicherlich vom Betreiber ab.

ich nehme oefters mein eigenes Getraenk mit.

darf es, es hat Hausrecht.

GerdaG 27.02.2009, 15:42

falsch

0

Gststätten dürfen das.

Was möchtest Du wissen?