sind im dax index die steuern mit eingerechnet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn nicht hat man ja enorme vorteile zu einzelaktien

Der Dax ist ein Index.

Du kannst diesen nachvollziehen in dem du in einen Indexfonds (ETF) investierst, der den Dax nachbildet. Steuern fallen nur auf realierste Kursgewinne oder Dividende an, sofern diese nach Abzug zu verrechnender Verluste der gleichen Anlageklasse p.a. 801,- € übersteigen.

Das gilt für Einzelaktien genauso wie für ETF.

oder hab ch ein denkfehler

Die Steueroasen trocknen gerade aus. Ab 2017 noch mal eine ganze Ecke mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ergibt nicht viel Sinn. Der DAX ist ein Aktienindex. Anscheinend beziehst du dich aber auf ETF (= Exchange-traded fund).

Mit Steuern hat das nur insoweit zu tun, als du auf Kapitalerträge Steuern zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in D lebst, bist du in D steuerpflichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?