Sind IKEA Möbel auf dem Transport versichert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei Ikea sind die in Sachen Umtausch total human. Ist die Verpackung denn mitbeschädigt worden? Ich würde jedenfalls erst einmal versuchen zur Retoure zu gehen und es umtauschen - vielleicht erübrigt sich es dann. Meine Freundin hatte nämlich auch ein Regal gekauft und zuhause ausgepackt haben wir ganz schöne Mängel festgestellt - es war nämlich auch dermaßen gesplittert... - Man darf nicht vergessen, daß diese Möbel maschinell hergestellt sind - jedenfalls war das Holz beschädigt, obwohl die Verpackung in Ordnung war - und wir haben die Verpackung aufgerissen - aber sie haben uns trotz zerrissener Verpackung den Artikel ersetzt. Gruß kanga

Von Ikea bekommst Du keinen Ersatz. Einmal durch die Kasse und Du bist dann für Dein Eigentum verantwortlich. Eventuell kannst Du was über Deine Hausrat-Versicherung machen. Rede mal mit Deinem Versicherungsonkel.

lieber Gartenfreund,

leider wird auch Deine Hausratversicherung bedauernd mit dem Kopf schütteln, denn dort sind die Risiken Feuer/ Leitungswasser/ Sturm/ Hagel und Einbruchdiebstahl versichert. Möbelhäuser, die ausliefern haben für diese Fälle eine Transportversicherung.

Manchmal passiert es, daß ein anderer den Schaden verursacht, also z.B. ein Regal, das zufällig auf dem Gehweg steht, einfach umwirft. So etwas soll schon vorgekommen sein. Dann würde der Schaden von der Privathaftpflichtversicherung des anderen ersetzt werden, sofern er denn eine hat.

Wenn man die Ikea Familycard besitzt und bei der Zahlung einscannen lässt, ist die Ware gegen Transportschäden versichert.

Was möchtest Du wissen?