Sind Hüte sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hüte werden sehr wohl getragen, es werden immer mehr Hutträger. Hüte kamen aus der Mode, als Autos immer populärer wurden. Da waren Hüte nicht mehr nötig.

Heute jedoch, nicht zuletzt auch weil die Bedeutung des Autos als alleiniger Mobilitätsgarant stark gesunken ist, sind Hüte wieder im Kommen.

Hüte bieten Schutz vor Sonne, vor WInd, vor Regen. Hüte ergänzen die Kleidung und vollenden den äußeren Eindruck eines Mannes oder einer Frau.

Herren tragen heute gerne klassische Hutformen wie Fedoras oder die sportliche Fedora-Varinate, den Trilby, gerne auch Pork Pie Hüte. Mutige tragen besonders klassische Hüte wie den Bowler oder gar den Zylinder, durchaus auch zu Freizeitkleidung.

Kurz gesagt: der Hut erlebt zur Zeit eine Renaissance. Und das ist gut so. "Ein Kopf ohne Bedeckung ist keiner."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hüte schützen den Kopf vor Kälte, Sonne und Regen und sehen modisch aus. Sind einfach aus der Mode gekommen und teuer, wenn man Qualität haben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, Hüte schützen den Kopf vor der Sonne und es trägt sie wahrscheinlich niemand, weil sie altmodisch wirken und es ''beliebtere'' Alternativen gibt :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonnenschutz, Mode, ...
Ach ja momentan kommen die Fischerhüte sehr in den Trend, auch aus der USA als Bucket Hat bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?