Sind Horrorfilm Regisseure und spiele Entwickler gestört?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein

Eher sogar sehr lustige quatschköpfe die ständig blödsinn machen und gute kumpels sind, sowie tolle familienväter. Zumindest die die ich kenne von nahmhaften großen gamestudios

Glaub ich weniger, hängt glaube ich eher mit der menschlichen Vergangenheit zusammen...früher durfteste alles, der Stärkere gewinnt...Neandertaler, Gladiatoren, Kriege und und und.
Heute darfst du nix mehr und musst dir es ausdenken.
Diese Wildnis ist vermutlich im Menschen verankert.

meist privat sogar eher langweilig bis spießig - deshalb haben sie ja als Ventil solche Phantasien

Woher sollen wir das wissen?
Ein bekannter Fall ist trotz dem der von Dead Space 1, bei dessen Entwicklung die Designer sich Bilder und Videos von verstümmelten Leichen angucken mussten um die Gegner und Szenerie zu gestalten. Manche sollen auch Störungen davon getragen haben, meines Wissens nach.

Nickenoniyen 19.10.2016, 22:09

dafür ist aber dead space um so besser geworden, ist mir egal ob die jetzt Gehirn gefikt sind!

0

Nein,sie sind nicht gestört sondern einfach sehr kreativ!!!

Was möchtest Du wissen?