Sind Hornissen " intelligenter" als Wespen?

3 Antworten

wespen sind aber auf jeden fall intelligenter als fliegen xD weil fliegen sich dauernd hinsetzen und leicht zu erschlagen sind.. wespen dagegen fliegen die ganze zeit herum..

Kann gut sein, dass die intelligenter sind. Aber ich glaube nicht, dass man das an der Fensterproblematik feststellen kann. Instekten folgen nur ihren Instinkten, die haben kein Gehirn im eigendlichen Sinne. Das war ziehmlich sicher Zufall, dass die Hornisse schneller raus gefunden hat.

Hab ich aber schon öfters festgestellt. Eine Hornisse ist oder war immer schneller weg,als ich dachte. Fand im Nu den Weg durch leicht geöffnete Fenster wieder raus. Ich mußte gar nichts machen

0

Kann gut sein, dass Hornissen intelligenter sind. Wespen waren noch nie so helle. ^^

Auf jeden Fall hab ich Schiss vor den dicken Viechern. ^^

Wespen- und Hornissenproblem

Hi, Bei uns im gartenhaus siedeln immer eine wespe und eine hornisse, wir haben die schon eingefangen und woanders ausgesezt, aber die kommen immer wieder. Wie können wir die langfristig loswerden, ohne sie zu töten

...zur Frage

Wie kann man eine hornisse von einer wespenkönigin unterscheiden?

Wir haben gerade auf unserer Bühne ein goßes wespen oder hornissen ähnliches Tier gefunden aber wir wissen nicht was es ist? Kann man das an merkmalen unterscheiden Danke im voraus

...zur Frage

Offenes Fenster BEI Fieber oder zu?

Hi. Also ich hatte heute ein bisschen fieber und wollte fragen, ob es besser ist wenn man bei gekippten oder geschlossenen Fenster schläft?

Und wie kann ich verhindern dass das fieber weiter steigt? muss morgen unbedingt in die schule da wir nen wichtigen auftritt haben.

...zur Frage

Ist es schädlich, bei so kaltem Wetter mit gekippten Fenster zu schlafen? Wegen kalter Luft?

...zur Frage

Wieso sind Hornissen so selten geworden?

Dabei sind das doch wunderschöne Tiere, die leider vom Aussterben bedroht sind. Gott sei Dank sind sie ja unter Artenschutz gestellt worden, wie ich mal gelesen habe. Ich freue mich jedenfalls immer, wenn ich die Hornis im Garten von meinen Eltern sehe. Könnte denen stundenlang zusehen! Und gefährlicher als normale Wespen sind sie keinesfalls. Im Gegenteil, 'ne "normale" Wespe wird schneller aggressiv als eine Hornisse. Und außerdem fliegen Hornissen nicht auf Süßes wie Eis oder Kuchen. Und daß 3 Hornissenstiche einen Menschen töten, ist ohnehin ein Ammenmärchen. Wenn man auf Insektengift allergisch reagiert, reicht schon ein einziger Stich. Genauso wie bei einer einfachen Wespe oder einer Biene.

...zur Frage

Woran merke ich, dass Wespen/ Hornissen ein Nest bauen wollen?

Hallo. :) also bei meinen eltern im Garten fliegt ständig eine Wespe rum. Bessergesagt kann ich nicht ganz sagen ob es eine wespe oder eine Hornisse ist. Weil für eine wespe ist es ziemlich groß aber für eine Hornisse irgendwie zu klein. Summt auf jeden Fall ziemlich laut und fliegt immer in die selben ecken. Meine eltern haben schon nachgesehen aber haben noch keinen ansatz für ein nest irgendwo gefunden. Es scheint immer das selbe tier zu sein was angeflogen kommt. Kann es sein, dass das tier einen Platz für ein Nest sucht? Danke für eure antworten. Und lieben Gruß. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?