sind hinterhofkämpfe verboten ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

**Glaube ich nicht! ** So lange nicht um Geld gefightet wird.
Warum auch?
Wenn die Gegner es doch freiwillig machen?
**Wenn Einvernehmen herrscht, kann ja wohl keien Körperverletzung vorliegen! **

naja also wenn beide damit einverstanden sind sich auf die Fressse geben zu lassen denke ich nicht das sie verboten sind..

Nein, du darfst in jedem Hinterhof Wettkämpfe im Sackhüpfen, Eierlaufen, und Hinkel veranstalten.

ja eigentlich schon, aber wo kein kläger da kein richter

was hast du für ne zahl als name ÄÄÄ also hallo sons gets noch oder

Denn es ist eines Menschenzahl und diese zahlt heißt : 666!

0

Was möchtest Du wissen?