Sind hier Geister?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn du das gefühl hast das ein Geist da ist. 

Beweisen kannst du es nicht aber vielleicht hilft es ja wenn du dann einfach sagst. Ich hab keine Angst vor dir, ich sende dir Liebe und hoffe das du erlösung bekommst. Du musst weiterziehen, es ist nicht gut wenn du dich hier festsitzt. 

Diese worte helfen dir gegen die Angst und wenn es vielleicht doch ein Geist war. Dann konntest du ihn auch helfen. 

Und wenn da nichts ist, schadet es keinem. 

Ich hab gelesen dass Geister (falls es geister gibt) manchmal sehr verwirrt sein können. Aber gefährlich meistens nicht... 

Es gibt ein intressantes Buch- Wanderer zwischen zwei Welten.

Hab keine Angst, egal was ist. Die Angst ist immer nur da um uns zu Täuschen, Lähmen und zu vergiften. 

Die Liebe ist immer die bessere wahl und wenn du dich fragst ; vor was hab ich genau Angst? Dann kannst du selber schon aussortieren was wirklich Sinn macht. Das ist nicht Hollywood. 

Ich wünsch dir alles gute, die Macht möge mit dir sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso denn angst vor ihnen? Sollte da wirklich ein Geist sein, wer weiss, vielleicht passt er ja auf dich auf? Ein Verwandter von dir oder so? Geister sind nicht immer böse, es gibt auch gute und vielleicht möchte/n diese/r Geist/er auch nur auf dich aufpassen?
Ich bin mir sicher, solltest du deine Angst abgelegt haben, hast du auch dieses unangenehme Gefühl nicht mehr.
Und sollte nun wirklich einer bei dir sein, bitte ihn vielleicht darum, zu gehen?
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du im Augenwinkel in der Dunkelheit mehr Dinger erkennen kannst als beim direkten Hinsehen, hat nichts mit Geistern zu tun, sondern mit dem Aufbau deines Auges (Lernst du noch in der schule), genau gesagt an Stäbchen und Zapfen welche jeweils für Farbe und Helligkeit zuständig sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge - Du siehst keine Gespenster!

Du nimmst mit deinen Sinnen allerdings tatsächlich etwas wahr, was Du sogar gut beschreiben kannst. Aber Du deutest es nicht richtig.

Verlass dich bei der Suche nach natürlichen Erklärungen z. B. auf deinen Kater: Wenn der nämlich an dir vorbei sieht, weil er etwas wahr nimmt, dann ist da auch etwas. Es ist ganz sicher kein Geist, denn daran glauben Katzen nicht!

Vor allem: Geh dem, was dir ungewöhnlich vorkommt, immer auf den Grund. Du scheinst dich stattdessen davor ängstlich zu verkriechen. Folge also deinem Kater! Geht der auf das Mysteriöse los, ist es eine Maus. Sträuben sich ihm die Haare, ist es ein Raubtier (Hund, Marder, Ratte, oder auch Siebenschläfer.)

Das ist aber nur eine Möglichkeit. Kannst Du keine Ursache ausfindig machen, stelle es zurück und warte, ob es sich wiederholt. Irgendwann findest Du die Lösung für alles. Allerdings kann dir nicht immer jemand sagen, wann. :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dir kalt ist, dann mach doch die Heizung an, dann gibt es in der Wohnung auch keine Temperaturunterschiede, die zu leichten Luftzügen führen.

Rumpeln in deinem Zimmer kann ja in einem Haus viele Ursachen haben. Du kannst z.B. Ungeziefer in den Wänden haben etc.

Katzen schauen meistens etwas komisch. das ist für diese Tiere jetzt wirklich nicht ungewöhnlich. Außerdem kopieren Hunde und Katzen einen oft. Wenn man selbst wütend ist, werden sie es auch. Wenn man traurig ist, dann sie oft auch. Wenn man Angst hat, sie oft auch etc. Und klar schaut, sie nicht die ganze Zeit zu dir sondern auch mal in eine Ecke.

P.S. du wärst wohl einer der ersten, die wirklich Kontakt mit einem Geist hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben in einer parallelen Welt, die Gestalten die du siehst kommen von der anderen Welt aus einem anderen Universum. Nur das manchmal die physikalischen Gesetze verrückt spielen und dann siehst du halt was du eigentlich nicht sehen dürftest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mel2470
07.08.2016, 06:18

😃⛔️wat ein quatsch ❗️

0
Kommentar von mel2470
07.08.2016, 06:19

Glaub der bösen Frau nich 😎😅

0
Kommentar von LaFleurNoire
07.08.2016, 06:22

Aha ! Dann schau dir mal "der Cosmos" auf Netflix an. Dann siehst du was unsere Welt für ein Staubkorn ist! Dann siehst du alles anders , bevor du hier solche Aussagen machst

0
Kommentar von LolaLoveXD
07.08.2016, 14:25

Toller Kommentar, hätte man nicht besser ausdrücken können:)

0

Hat deine Katze mal ins leere gefaucht oder gemiaut wenn ja dann würde ich mir sorgen machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lari140
07.08.2016, 05:11

also gefaucht hat sie nicht aber versucht zu mauzen das ist so ein Moment an dem sie keinen Ton rauskriegt

0

Kenn ich !mein hund hat auch mal in die leere gebellt....

Ist es öfters mal richtig kalt obwohl alle fenst6er zu sind?
Und die *Gestallten* aus dem augenwinkel ist normal ( viel Fantasie )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keine Geister gibt, waren das auch keine.

Was du aus dem Augenwinkel gesehen hast, waren optische Illusionen. Die Informationen aus dem Augenwinkel sind oft zu wenig alsdass sich das Gehirn ein klares Bild davon machen könnte, also interpretiert es.

Die Interpretation ist aber das was als Erinnerung abgespeichert wird, was du also "siehst".

Wenn du hinschaust, bekommt das Gehirn ausreichend Infos und hört augenblicklich auf zu interpretieren, weshalb die Eindrücke verschwinden.

Das kann durchaus ein Luftzug gewesen sein. Räume sind niemalsl luftdicht, ansonsten würden wir bei geschlossenen Fenstern ersticken. Je älter das Bauwerk ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit dass Luftzüge entstehen.

Katzen haben manchmal ihre verrückten 5 Minuten und oft wollen sie einfach nur spielen, wenn sie "erschrocken" wirken. Weiters sind ihr Geruchs- und Gehörsinn stärker ausgeprägt als bei Menschen, weshalb es durchaus möglich ist, dass er einfach etwas gehört oder gerochen hat, was ihn erschreckt.

Alles völlig banale Begebenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich früher sehr intensiv mit dem Thema Geister beschäftigt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es unsinnig ist, dass sie uns etwas Böses wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Augenwinkel was zu sehen ist ein normales "Phänomen" also nichts besonderes und Katzen schauen immer erschrocken in die Richtung wo sie was lautes hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lari140
07.08.2016, 05:13

es war aber nichts zu hören sonst wäre mein Gedanke auch das laute gewesen

0

Was möchtest Du wissen?