Sind heute alle Lebensmittel schändlich oder ungesund für den Menschen?

10 Antworten

Nein. Es gibt heute eine große Auswahl an Lebensmitteln, und wenn man öfters mal zu Obst und Gemüse greift, hat man auch dort eine gute und meist auch gesunde Auswahl.

Klar, natürlich gibt es auch ungesunde Sachen, aber wenn die Leute dazu greifen, liegt dies ja nicht daran, dass es sonst nix anderes gäbe. Es wird niemand dazu gezwungen, das zu kaufen.

Die Lebenserwartung ist gestiegen, die Kinder werden immer größer (was auch an der guten Ernährung liegt). Natürlich, es gibt auch ungesunde Tendenzen (das liegt aber eher am individuellen Verhalten), aber das ändert nichts an der Grundtendenz, dass wir hierzulande eine reichhaltige und oft auch gesunde Auswahl an Lebensmitteln haben.

Ja, ganz genau. Ich hab sogar letzt gehört, da sollen Gene im Essen sein...

Klar, es gibt immer mal wieder Probleme mit der Qualität des Essens, vor allem, wenn sehr viel sehr billig hergestellt wird, da geht schon mal was schief. Dann ist Dioxin in den Eiern, Pferd im Rinderhack, Weichmacher im Vergi-schnitzel. Es sind überall detektierbar viel Schadstoffe, manchmal sogar von Natur aus (Formaldehyd im Apfelsaft zum Beispiel).

Das bedeutet aber nicht daß es heute so ist und früher alles besser war. Einen Teil der Schadstoffe kannte man früher nicht. Leute sind durch DDT-Wolken getanzt, weil sie dann nicht von Stechmücken gestochen wurden, man hat aus Blei Wasserleitungen gebaut, weil es schön weich war und wenn man sich überlegt was früher Tiere für Futter bekamen, Schweine zum Beispiel einfach den Restmüll aus dem Haus... das war früher alles viel, viel schlimmer. Man wußte es nur nicht besser oder konnte es nicht so gut feststellen wie heute.

Das Wasser, das Essen in Deutschland gehört zu den besten und am besten kontrollierten weltweit. Noch nie vorher war Essen so sauber und gesund. Das bedeutet aber nicht, das es nicht noch besser geht! :-D

Es macht keinen Sinn in eine Hysterie zu verfallen, damit würden so die wirklichen Lenbensmittelbeeinträchtigungen nur aus dem Fokus geraten, denn wenn alles schlecht wäre, dann entsteht lediglich eine bloße Ohnmacht, eine Resignation, die gewissen Panschern und bestimmten Lenbensmittelfirmen gar zweckdienlich wären.

Worauf kommt es also an? Nun, wir brauchen mehr Lebensmittelkontrolleure, die den notorischen Schmierfinken gezielt auf die "Finger" schauen, wieder andere davon abhalten, solche zu werden.

Vakuumverpacktes, tiefgerforenes Fleisch- wie lange nach ablauf des Haltbarkeitsdatums noch essbar?

Hallo. Ich wollte heute Abend grillen und da habe ich noch Rückensteaks vom letzten Jahr in der Tiefkühltruhe gefunden. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf den 17.05.2013 datiert (bei +4°C). Das Fleisch wurde aber kurz nach dem kauf (bei welchem es schon vakuumverpackt war) in die Tiefkühltruhe gepackt ( bei -14°C) und ich bin mir jetzt nicht mehr sicher ob es noch wirklich genießbar ist. Die Farbe ist noch sehr ansehnlich und aufmachen und dran schnuppern kann ich es nicht, weil es noch transportiert werden muss. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Sind Duftkerzen ungesund?

Hi,

wir haben heute aus IKEA 1x Vanille Duftkerze, eine Mango Duftkerze gekauft und ich wollte die jetzt anzünden, aber sind die Gase, die entstehen nicht gefährlich ? Das sind ja bestimmt keine natürlichen Aromen, die dann in der Luft liegen.

...zur Frage

Warum heißt es Burger sind ungesund?

Hey. Es geht um den Burger 🍔

Warum heißt es eig. Immer das Burger ungesund ist, wenn auf dem Burger Salat (gesund✅), Tomaten (gesund✅), Zwiebeln (gesund✅), Fleisch (meist gesund⁉️) und Brötchen (nicht gesund🚫), Sauce (meist ungesund⁉️) sind. Also gibt es ja eig. Mehr gesund Produkte als ungesunde, wenn man sie einzeln essen würde währen sie doch auch gesund?!

Also warum nennen alle Burger "ungesund"???

Ist vielleicht eine etwas komische Frage aber danke schonmal :)

...zur Frage

Sind Räuchermischungen heutzutage noch gefährlich?

Hi, ich wolte mir ganz gern mal so Räuchermischungen (spice) kaufen. Die sind ja legal, ich weis zwar dass viele berichte gefakket sind (angebliche todesfähle) aber ich hab halt schon gehoert dass manche nicht drauf klar komen. ich hae jetzt mal nach seriösen seiten geschaut die schon viele jahre existieren (zb RAUCHGEIST und HERBALGATOR) und von denen hoert man eigentlich nur gutes. ein kumpel sagt ausserdem das alle gefährlichen stoffe die zu todesfählen führten mitlerweile verboten sind und somit die RMs heute viiiel ungefaehrlischer sind als zb vor 10 jahren noch. also was ist davon zu halten, bitte keine unqualifizierten moral apostel hier sondern nur antworten wer sich richtig auskennt und SELBST erfahrungen mit RMs hat

...zur Frage

Zitronensäure verbrannt: Wie ungesund sind die Rückstände und entstandenen Gase?

Moin zusammen!

Mir ist gestern was ziemlich blödes passiert. Ich habe unseren Duschkopf entkalkt: Wasser aufkochen, 3EL Zitronensäure rein (Heitmann - Reine Zitronensäure Pulver), Duschkopf dazu, warten. Das hat soweit auch prima funktioniert, allerdings habe ich danach den Deckel auf den Topf gepackt und vergessen den Gasherd auszumachen... Jedenfalls merkte ich einige Zeit später, dass es gar nicht gut roch. Das Wasser und die Zitronensäure waren weg und der Topf von innen schwarz.

Jetzt nach einer Nacht lüften riecht es nur noch leicht unangenehm. Aber was rieche ich da eigentlich und wie ungesund ist das?

Und dann ist da noch der Topf. Es musste natürlich der teure Markentopf meiner Mitbewohnerin sein :( Ich will keinen neuen kaufen müssen, auch wenn das natürlich ihre Entscheidung sein wird (sie kommt erst heute Abend wieder). Das Schwarze habe ich gestern mit Handschuhen und Edelstahlschwamm ganz gut runtergeschrubbt gekriegt. Aber ich bezweifle ein bisschen, dass ich den wieder hundertprozentig blank bekomme. Ich denke, dass sich das Metall durch die Hitze verfärbt hat. Also, sind da irgendwelche ganz ungesunden Rückstände entstanden, sodass wir den Topf lieber wegwerfen sollten?

Danke, wenn ihr euch das alles durchgelesen habt. Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Ist dieses Hackfleisch noch essbar?

Hallo :)

Ich habe mir gestern Hackfleisch gekauft (das unter Schutzatmosphäre verpackte). Auf der Verpackung steht, dass es bei -2°C noch 4 Tage haltbar ist. Mein Kühlschrank hat allerdings meistens 4°C (heute hatte er irgendwie 3°C). Noch dazu hat meine Mutter das Fleisch nach ganz oben in den Kühlschrank gestellt, dahin wo es am wärmsten ist. Jetzt macht meine Mutter daraus Hackbraten und ich muss es notgedrungen essen. Muss ich Bedenken haben oder ist das Fleisch noch gut? Also als ich es gesehen hab sah es normal aus, dran riechen konnte ich leider nicht. Hab es vor ungefähr 5 Stunden nochmal in das Extra Fach für Fleisch gepackt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?