Sind herzrasen bzw Tachykardien gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein überhöhter Schilddrüsenhormonspiegel macht Tachykardien und Rhythmusstörungen. Du hast vermutlich längere Zeit zu viel L-Thyroxin eingenommen. Geh zu deinem Arzt und lasse den TSH Spiegel kontrollieren. Vermutlich hast du eine Schilddrüsenüberfunktion durch die erhöhte Dosierung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, solltest du. Sag ihm, dass du zu viel genommen hast. Das sind klassische Nebenwirkungen von L-Thyroxin. Nehme es selbst aber nur 50 mg. Am besten besprichst du dann mit ihm, weshalb es dir überhaupt schlechter ging. Wie hast du das gemerkt etc. Ihr müsst ja schließlich ne Ursache dafür finden. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?