Sind herpesnarben ansteckend?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Herpes ist so lange ansteckend wie er nässt .

( Sry, etwas unglücklich ausgedrückt, bringt es aber auf den Punkt. ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyberlin
12.06.2016, 16:19

sehe ich anders: die kleinen Herpes-Viren schaffen es nämlich auf unverständliche Weise auch noch durch kleinste Läsionen in einer augenscheinlich trockenen Narbe. Dann sind sie wieder da. Hurra.

0

Herpes ist immer übertragbar. Wenn jemand den Herpesvirus in sich hat und du ihn/sie zb küsst, besteht immer ein Risiko, dass du dich mit dem Virus auch infizierst.

Es ist aber zu beachten, dass nicht bei jedem eine Infektion auch ausbricht bzw sich dann eben durch Blässchen zeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja könnte sein, sie soll den Manuka Lippenpflege Stift benutzen der lindert schnell und kann einer Übertragung vorbeugen.

Auch beugt er einem Schub vor, aber heilbar ist Herpes immer noch nicht, hatte früher alle 3-4 Wochen einen mit dem Stift für dieses Jahr noch keinen.

Bekommst du in der Apotheke oder Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, sie kann noch ansteckend sein, weil die Herpes-Viren durch kurze Austrocknung an der Narbe nicht absterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?