sind hausschweine böse?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hausschweine haben, wie alle Schweine, eine andere Art, miteinander umzugehen als Menschen: bei denen sind blutige Schmisse völlig normaler Umgangston, und so gesehen ist das "Hand reinstecken" in einen Schweinestall oder einen Auslauf schon nicht ganz unproblematisch.

"Böse" ist das aber nicht, selbst wenn sie Dich beissen, sondern eben ihre Art.

der Mensch ist das einzige wirklich böse Tier das es gibt. und in Massentierhaltung lebende Schweine sind oft so verhaltensgestört daß sie sich auch gegenseitig verletzen. vielen werden ohne Betäubung die Zähne abgeschliffen und die männlichen Ferkel werden ohne Betäubung kastriert. so verhaltensgestört können sie natürlich zubeißen. Wenn Schweine gut gehalten werden und man sie nicht ärgert beißen sie normalerweise nicht einfach so. sie könnten wenn sie wollen sicher auch eine Hand abbeißen und üble Wunden verursachen. Ohne Grund tun sie das aber nicht.

liebe schnecke 0062, leider hat deine oma recht. ich habe selbst einen finger durch ein hausschwein verloren. da war ich allerding noch klein. ich glaube jetzt wo ich groß bin würde es das nicht mehr machen, weil ich jetzt angsteregend aussehe.

Nein jetzt mal ernst... Schweine (natürlich auch Hausschweine) sind Allesfresser. Das heißt sie fressen durchaus auch Fleisch. Insbesondere Eber können besonders angriffslustig sein, allerdings nur wenn sie sich verteidigen wollen. Dazu kommt es, dass Schweine sehr neugierig sind und alles mit dem Maul (mehr oder weniger gefühlvoll) "betasten". Schweine die an dem Menschen gewöhnt sind können jedoch sehr zutraulich werden, fast schon vergleichbar mit einem Hund...

Kommt auf ihre Ausbildung an. Waren sie in einer Gang, oder hatten sie schlechten Einfluss in der Schule. Gab es da den einen oder anderen saidistischen Lehrer - gab es auf der anderen Seite Vorbilder...WIe war die Familiensituation, geregeltes Leben oder Chaos, waren die Eltern womöglich Alkoholiker oder Spielsüchtig? Hatte es Freunde? Du siehst man kann nicht aus der Ferne darauf allgemien Antworten...

Und ernst: Böse? Nein. Ob sie beißen können? Ja. Wenn man sie nervt, wie jedes Tier oder auch mancher Mensch.

Die wurden aber zu Zeiten Deiner Oma sicher nicht gestreichelt und hätten die Hand als Futter gesehen. Wildschweine fressen auch gerne mal ´nen Wurf Junghasen. Sie sind nicht böse, sondern wie wir Gemischtköstler. Weil sie intelligent sind, werden sie aber leicht zahm und "verspielt", wenn man sich mit ihnen beschäftigt.

Die ital. Mafia hat ( nachweislich ) Verräter an ausgehungerte Schweinerotten verfüttert ...

es ist möglich, das dich ein schwein beisst, wenn deine hände nach essen riechen. genauso kann es auch sein, das es nciht gestreichelt werden möchte, nicht gut drauf ist oder dich nicht mag.

das ist egal, ob schwein, hund, katze oder papagei.

ich geh auch davon aus, das die schweine, die deine oma elrebt hat, es nciht kannten, das sie einfach gestreichelt werden, es waren nutztiere udn nciht zum kuscheln.

sie wussten, wenn etwas in die box kommt, ist es essen

Schweine sind, wie alle Tiere, nicht böse. Aber sie können sehr kräftig zubeißen und sicher auch eine Hand abbeißen, insbesondere eine Kinderhand. Wir wurden früher auch immer gewarrnt, die Schweine nicht anzufassen, weil Mißverständnisse vorprogrammiert sind. Wir durften die Schweine auch nicht aus der Hand füttern, aus denselben Gründen. Kindern zu sagen, daß Schweine "böse", bzw. gefährlich sein können, ist sicher ein guter Weg, um sie vor Schaden zu bewahren.

Uns wurde als Kindern vor allem möglichen Angst gemacht, und zu recht! Bei uns ist kein Kinde je in einer Sandgrube verschüttet worden, durch Beeren oder Pilze vergiftet worden, in einem Stauwehr ertrunken etc. Wir hatten richtige, natürlich von Erwachsenen suggerierte, Angst vor Gefahrenstellen. Bei uns im Dorf wußten ALLE Kinder von diesen Gefahren. Wenn ein Kind eine solche Grenze überschritten hat, was auch vorkam, war auch petzten erlaubt und sogar Pflicht. Das war ein gutes Sicherheitsnetzwerk. Heutzutage wird da mehr erklärt statt Angst gemacht, Angst ist aber wirksamer als jede Erklärung!

Die sind natürlich nicht böse. Aber wenn sie den Menschen nicht gewohnt sind, dann können die schon sehr unangenehm werden und dem Menschen sehr schlimme Verletzungen zufügen.

also ich Glaube erlich gesagt dran das die sich o,in dein zimmer schleichen und sie dich auffressen dich auf ne nur scherz ich glaub nicht das die beißen solange sie sich nicht bedroht fühlen

Was möchtest Du wissen?