Sind Handystrahlen sehr schädlich für meinen Körper?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das totale Streit Thema :D Also es wird empfohlen das Handy mindestens drei Meter entfernt zulegen wenn man schläft. Allerdings gibt es auch noch keine wirklichen Beweise das Handy Strahlung schädlich ist, also ich würde es nachts weiter weg legen und natürlich auch nicht zwischen die Beine halten. Aber bei wird nichts sein und der Arzt kann dir da auch nicht helfen. Außerdem bist du WLAN "Strahlen " (Frequenzen) und co sowieso generell ausgesetzt. Also keine Panik aber besser safe than sorry und nächstes Mal einfach weglegen. ;)
MFG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht gut für dich, aber wenn das ein paar Mal passiert ist, wird es dir nicht sofort schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Tage machen nichts aus! Da musst du keine Angst haben.

Ich habe ein paar Jahre mit Handy geschlafen, weil ich eine kranke Mutter hatte und ständig mit Notanrufen gerechnet habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodyphoebe
13.07.2016, 10:17

Das ist nicht gut.. Tut mir leid für deine Mutter :(

0

Ob du drauf liegst oder es neben dem Bett liegt ist auch schon egal.

Ich denke der Dosis ausgesetzt zu sein ist bestimmt nicht gesund. Aber das man deswegen zwingen Krank wird glaub ich auch nicht. Ausserdem trägst du es ja warscheinlich über den Tag auch immer mit dir herum.

Also wo ist der Unterschied?

Mach dir nicht zu viele Gedanken, man kann von ganz anderen Dingen auch krank werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodyphoebe
13.07.2016, 10:16

Sonst schalte ich mein Handy immer in der Nacht aus. Und tagsüber trage ich es nur in meiner Tasche mit mir herum. :)

0
Kommentar von chrisi565
13.07.2016, 10:17

oke :) also mal drauf einzuschlafen wird dir nix tun :)

0

Was möchtest Du wissen?