sind hamster nachts sehr laut?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meiner war nicht leise aber nicht so laut das er mich aufgeweckt hat :)

Wir hatten fast drei Jahre lang einen Dsungarischen Zwerghamster. Im Zimmer konnten wir ihn nicht stehen lassen, da er nachts in seinem Laufrad gerannt ist. So ein kleines Tier kann bis zu 2km zurücklegen. Du kannst dir ausrechnen, dass er ständig läuft, zwischendurch mal einpennt und dann weiterläuft. Ein Auge dabei zuzukriegen ist echt nicht möglich. Also stell den Käfig nachts vor die Zimmertür, damit Du in Ruhe schlafen kannst.

hamster sind nun mal nachtaktive tiere - manche sind leise - andere lauter....

bevor du dir das tierchen anschaffst, solltest du dir überlegen, wo du den hamster inklusive seines käfigs nachts unterbringen kannst, wenn er dich in deinem zimmer mit seinen geräuschen stört...

hast du keine ausweichmöglichkeit (z.b. flur od. badezimmer), dann solltest du dir anschaffung gut überlegen... lg

naja laut ist relativ meine meerschweinchen sind eigentlich tagaktiv und sprinten in der nacht noch rum wie blöd - aber ich hab mich daran gewöhnt ..

aber wenn bei dir es auch noch ein HAMSTER ist der dann NACHTAKTIV ist dann ist es auf jeden fall gewöhnungsbedürftig

also man muss schon zugeben, es is ziehmlcih hart mit nem hamster im zimmer vor allem weil mein metalllaufrad nie geölt war.. aber wenn man es ölt und es nich quietscht kann man es aushalten.. kommt halt drauf an ob du einen leichten schlaf hast - natürlich raschelt es mal einbisschen mit so einem tier im haus, aber das merkt man eigentlich nicht wenn man tief und fest schläft ;)

Was möchtest Du wissen?